EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Konferenzprogramm >Prozessnahe Werkzeugpräparation auf Werkzeugschleifmaschinen
    VDMA Technologieforum

    Prozessnahe Werkzeugpräparation auf Werkzeugschleifmaschinen

    Möglichkeiten und Potenziale zur Komplettpräparation am Beispiel von Tiefbohrwerkzeugen

    Ort & Sprache

    Halle 4, Stand D39

    Sprache

    deutsch

    Details

    Veranstaltungsart

    Vortrag

    Schwerpunkt

    Bohr- und Ausbohrmaschinen, Oberflächentechnik, Schleifmaschinen

    Veranstaltungsreihe

    VDMA Technologieforum

    Session

    Forschung

    Veran­stalter

    Anmeldung

    Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

    Beschreibung

    Die Werkzeugkomplettpräparation, hier exemplarisch für Tiefbohrwerkzeuge, durch eine Oberflächenfeinstbearbeitung sowie eine Schneidkantenpräparation von neuen und nachgeschliffenen Werkzeugen, bietet das Potential, eine prozesskettennahe Präparation von Zerspanwerkzeugen zu ermöglichen.

    Sprecher

      Timo Bathe

    Timo Bathe

    TU Dortmund - Institut für Spanende Fertigung (ISF)

    Zum Profil

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.