EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Konferenzprogramm >MASCHINENOPTIMIERUNG: Reduktion von Taktzeiten durch Optimierung der Verfahrbewegung durch Video
    young tech enterprises @ EMO Hannover 2019

    MASCHINENOPTIMIERUNG: Reduktion von Taktzeiten durch Optimierung der Verfahrbewegung durch Video

    Ort & Sprache

    Halle 9, Stand A30

    Sprache

    deutsch

    Details

    Veranstaltungsart

    Vortrag

    Schwerpunkt

    Messtechnik und Qualitätssicherung

    Veran­stalter

    Vortrag verpasst?

    Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

    Beschreibung

    MASCHINENOPTIMIERUNG:  Durch den Einsatz von neuester Videotechnologie lassen sich die Taktzeiten  in Produktionsmaschinen und Bearbeitungszentren signifikant optimieren. Durch synchrone Aufzeichnung aus bis zu 4 Perspektiven kann man reproduzierbar aufzeichnen und Rückmessungen nach der Optimierung durchführen. Durch die Videoaufnahmen der Verfahrbewegungen können im Anschluss mit Zeiten, Abständen, Überblendung und weiteren Tools die Optimierungspotentiale analysiert und dargestellt werden. Eine Dokumentation daraus dient dann als Basis für eine neue Programmierung der Maschine mit effizienteren Bewegungen.

    Sprecher

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.