EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Werkzeugaufnahme - EWS.Modulfräsen

    Werkzeugaufnahme - EWS.Modulfräsen

    Logo EWS WEIGELE

    Aussteller

    EWS WEIGELE

    Zur Ausstellerseite
    Zur Ausstellerseite
    Logo Werkzeugaufnahme - EWS.Modulfräsen
    Logo Werkzeugaufnahme - EWS.Modulfräsen
    Logo Werkzeugaufnahme - EWS.Modulfräsen

    Produktbeschreibung

    Modulfräsen auf CNC-Drehmaschinen ohne B-Achse

    Vor Jahren hat EWS als erster Werkzeughersteller Modulfräsköpfe im Standardprogramm angeboten und die Aufnahmen für die Verzahnungstechnologie stetig weiter entwickelt.



    Mit dieser Technologie wurde es erstmals möglich, Außenverzahnungen auf Maschinen zu fertigen, die über keine Y- B-Achse verfügen. Im Gegensatz zu einer Standard- Scheibenfräseraufnahme, ist der Werkzeugkopf des EWS-Modulfräsers um die Schaftachse schwenkbar.



    Der Vorteil für den Anwender liegt darin, dass mit einer vergleichsweise kleinen Investition, eine B-Achse substituiert werden kann.



    Mittlerweile gehört selbst Modul 3 auf VDI40/BMT65/BMT75 Maschinen zur gängigen Praxis. Die Werkzeugköpfe sind stabiler geworden und gleichzeitig bedienerfreundlicher.



    Das Ausrichtsystem über Sinuslineal hat sich durchgesetzt und spart enorm Richt- und Rüstzeit.

    Produkt-Website

    Halle 4, Stand F94

    Weitere Produkte von EWS WEIGELE

    Mehr anzeigen

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.