EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50

    Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50

    Logo BMO AUTOMATION

    Aussteller

    BMO AUTOMATION

    Zur Ausstellerseite
    Zur Ausstellerseite
    Logo Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50
    Logo Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50
    Logo Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50
    Logo Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50
    Logo Werkstückhandhabung - BMO Titanium 50

    Produktbeschreibung

    Der Titanium 50 ist eine geschlossene Roboterzelle mit hoher Kapazität für die automatische Beladung eines oder zweier CNC-Bearbeitungszentren mit Ausgangsmaterialien oder Halbfabrikaten. Dies können sowohl Fräsmaschinen als auch Drehmaschinen sein. Der Titanium 50 eignet sich für beide Arten von CNC-Maschinen.

    Das Automatisierungssystem ist standardmäßig mit Palettenbeladung ausgeführt und kann bei Bedarf um ein Produktlademodul erweitert werden. Durch die Erweiterung um ein Produktmodul können Sie Ihre CNC-Maschine vom Roboter auch mit Ausgangsmaterialien und Halbfabrikaten beladen lassen. Der Titanium 50 mit Produkt- und Palettenbeladung ist mit einem flexiblen Schubladensystem ausgestattet. Der Bediener kann diese Schubladen ohne Unterbrechung des Produktionsprozesses während des Betriebs be- und entladen. Die Vorteile des Automatisierungssystems kommen bei einer Kombination aus Paletten- und Produktbeladung am besten zur Geltung, da Sie damit viele kleine unterschiedliche Produktserien und sogar Einzelstücke automatisch verarbeiten können.

    'Der Titanium 50 ist ein flexibles Automatisierungssystem mit hoher Kapazität.'

    Die äußerst intuitive und benutzerfreundliche Software von BMO ermöglicht schnelle Einstellzeiten und einen reibungslosen Arbeitsablauf, ganz gleich, ob es um eine große Produktserie auf zwei Maschinen geht oder um viele unterschiedliche Teile, die in einem Arbeitsgang produziert werden sollen. Während des Prozesses können Produkte nachgefüllt und vorbereitet werden. Dies reduziert die Einstellzeiten auf ein Minimum und ermöglicht maximale Spindellaufzeiten.

    In die BMO-Automatisierungssysteme können alle CNC-Maschinenmodelle integriert werden. Nach Absprache mit Ihrem BMO-Berater entscheiden Sie sich für die passendste Automatisierungslösung, die ganz nach Ihren Wünschen konfiguriert wird.

    Produkt-Website

    Halle 12, Stand D01

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.