EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Vertikal-Bearbeitungszentrum - SIP 5000

    Vertikal-Bearbeitungszentrum - SIP 5000

    Logo Vertikal-Bearbeitungszentrum - SIP 5000
    Logo Vertikal-Bearbeitungszentrum - SIP 5000

    Produktbeschreibung

    Seit den Anfängen der Société d?Instruments de Précision (SIP) wurde die 1862 gegründete Firma mit Sitz in Genf zum Sinnbild für ultimative Präzision im Werkzeugmaschinenbau. Noch heute ist das Grundkonzept der SIP-Maschinen in allen traditionellen Bearbeitungszentren zu finden. Und dies sowohl bei vertikalen als auch bei horizontalen Maschinenmodellen.

    Bei der 5000er-Serie handelt es sich um Lehrenbohrwerke für die vertikale Bearbeitung hochpräziser Teile. Sie eignen sich speziell zum Feinbohren und -fräsen von Bohrungen, Kanten und Oberflächen sowie zum Präzisionsschleifen. Für diese Baureihe spricht die hohe Präzision (nach VDI-Norm: P ? 2 µm). Dank des modularen Konzepts, gibt es sie auch als 4- oder 5-achsige Version.

    Produkt-Website

    Halle 12, Stand B58

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.