EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Saddle Type Servo Controlled Automatic Surface Grinder

    Saddle Type Servo Controlled Automatic Surface Grinder

    Logo DAE SAN MACHINERY

    Aussteller

    DAE SAN MACHINERY

    Zur Ausstellerseite
    Zur Ausstellerseite
    Logo Saddle Type Servo Controlled Automatic Surface Grinder

    Produktbeschreibung

    Tisch-Arbeitsfläche (L x B) 650 x 500mm
    Abstand vom Tisch zur Radmitte 645mm
    Elektromagnetisches Spannfutter (L x B x H) 600 x 500 x 90mm
    Schleifscheibengröße (Durchmesser x Breite x Bohrung) Ø355 x 50 x 50 x Ø127
    Schleifscheibenspindelmotor 3.7(5.5)kw / 4p
    Hydraulikpumpenmotor 2.2kw / 6p
    Quer- und Eilgang (AC Servo) 1,0kw
    Vertikaler Schnellvorschub & Abtransport (AC-Servo) 1,0kw
    Gewicht (ca.) 3.700kg

    ? Funktionen :
    - Hydraulische Tischverfahrbarkeit & automatischer Quertransport
    - Servogesteuerter Ab- und Quervorschub
    - Programmierbare elektronische automatische inkrementelle Zustellung mit Quervorschubumkehrposition eingerichtet
    - Automatischer inkrementeller Abtrieb für Oberflächen- und Eintauchvorgänge
    - Duale Geschwindigkeit für automatischen Vorschub mit Grob- und Feineinstellung
    - Digitalanzeige für vertikale und/oder Quervorschubachse
    - Ausbrennen (0 bis 6 Durchläufe) mit Tisch-Rechtsanschlag nach Beendigung des Schleifzyklus
    - Solldaten können während des Schleifzyklus geändert werden.
    - Das standardmäßige tragbare MPG für Vertikal- und Quertransport bietet eine Mobilität für die Kopfpositionierung während der Inbetriebnahme.
    - Schnelle Radpositionierung durch JOG

    ? TOUCH SCREEN CONTROL Paket (Option) bietet folgende Funktionen;
    - Der einfach zu bedienende große LCD-Farb-Touchscreen bietet die ultimative Einfachheit der Einrichtung und Bedienung mit einfacher und benutzerfreundlicher MDI-Steuerung.
    - Zur Steigerung der Produktivität stehen mehrere vielseitige automatische Schleifmodi zur Auswahl (Traversen-, Eintauch-, Eintauch-, Regelneigungs- und Verschiebetauchzyklus).
    - Der automatische Abrichtzyklus mit Kompensation beinhaltet Abrichtintervall/Zuführung, Scheibenverschleißkompensation und Abrichtunterbrechung auf Anfrage für zusätzliche Schleifflexibilität.
    - Es kann entweder der Futterbezugspunkt oder der Werkstückbezugspunkt-Modus in der Werkstückaufspannung gewählt werden.
    - Der Rückzug des Radkopfes in die Start- oder Spaltposition kann gewählt werden.
    - Der Tischvorschub und die Geschwindigkeit werden über einen Schalter am MDI-Bedienfeld gesteuert.
    - Radspindel mit variabler Drehzahlregelung
    - Rückgekoppelte Linearskala auf vertikalem Vorschub der z-Achse

    Translated with DeepL

    Produkt-Website

    Halle 11, Stand A33

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.