EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    MT line

    Logo KESSLER GROUP

    Aussteller

    KESSLER GROUP

    Zur Ausstellerseite
    Zur Ausstellerseite
    Logo MT line

    Produktbeschreibung

    Bei der MT line dreht sich alles um
    - 5-Achs-Bearbeitung
    - Sehr kurzbauend durch in die Welle integrierte Löseeinheit und Drehdurchführung
    Einsatz in Schwenkköpfen
    - Bearbeitung unterschiedlichster Materialien
    - Bearbeitung von Werkstücken unterschiedlichster geometrischer Ausprägung
    - Einsatz in Klein- und Großserien
    - Kurze Dauer bis zum Erreichen des stabilen Tool-Center-Point (TCP)
    - Optional ausrüstbar mit Klemmungen für die Drehbearbeitung
    - Möglichkeit der Messung der axialen Wellenverlagerung

    Alle Vorteile des modularen Systems
    auf einen Blick
    - Der passende COOLMOTION® - Motor für Ihren individuellen Bedarf: Mit besonders hohem
    Drehmoment, besonders hoher Drehzahl oder einer besonders kompakten Bauweise
    Unterschiedliche Lagerschmiersysteme möglich
    - Hydraulische Löseeinheit
    - Hohe Flexibilität: KESSLER Drehdurchführung für die Medien: Kühlschmiermittel, Trockenlauf,
    Druckluft, MMKS fähig
    - Prozesssicherheit durch umfangreiche Sensorik
    - Analoge Werkzeugüberwachung
    - Hydraulische Wellenklemmung für Drehbearbeitung möglich
    - Hohe Leistungsdichte, dadurch sehr kompakte, platzsparende Bauweise und geringes Gewicht
    - Reduzierung der TCO (Total Costs of Ownership) durch schnellen Wechsel der Rotortauschgruppe (KESSLER QCC)
    - Werkzeugaufnahme HSK und Capto
    - Hohe Bedienungssicherheit mit LEDs durch optimale Ausleuchtung des Werkzeugeingriffs
    - Robust: Auf hohe Belastungskräfte im Bearbeitungsprozess ausgelegt

    Halle 9, Stand E70

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.