EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Magnet-Spannplatte - MAGNOS MFRS

    Magnet-Spannplatte - MAGNOS MFRS

    Logo Magnet-Spannplatte - MAGNOS MFRS

    Produktbeschreibung

    Beschreibung
    Magnetspannplatten mit extrem hohen Haltekräften für Fräsanwendungen als ideale Spannlösung für kraftvolle Zerspanprozesse mit gleichzeitig 5-seitiger Werkstückbearbeitung ein einer Aufspannung.

    Einsatzgebiet
    3-Achs-Standard-Bearbeitungszentrum
    4-Achs-Vertikal-Bearbeitungszentrum
    4-Achs-Horizontal-Bearbeitungszentrum
    5-Achs-Bearbeitungszentrum

    Vorteile – Ihr Nutzen
    5-seitige Werkstückbearbeitung in einer Aufspannung
    Höhere Genauigkeit durch einmaliges Aufspannen und beste Zugänglichkeit der Maschinenspindel
    Gleichmäßig permanente Magnetspannkraft über das gesamte Werkstück
    Deformations- und vibrationsarmes Spannen der Werkstücke
    Vibrationsarmes Spannen
    Verbesserte Oberflächen und deutlich steigende Präzision
    Deformationsfreies Spannen
    Keine Deformation und innere Kräfte im Werkstück aufgrund der Spannkräfte
    Patentierte Statusanzeige
    Sicheres Spannen und maximale Prozesssicherheit
    Steuereinheit kompatibel mit Maschinensteuerung
    Auch für automatisierte Anwendungen einsetzbar
    Monoblockbauweise
    Kompaktes und robustes Design mit hoher Steifigkeit
    Baukastenprinzip
    Je nach Anwendung oder Maschinentyp können die Magnetspannplatten im Baukastenprinzip kombiniert und erweitert werden
    Spannen innerhalb weniger Sekunden
    Minimale Rüstzeiten und Steigerung der Produktivität
    Einmalige Energiezuführung für MAG-/DEMAG-Vorgang
    Energieeffizientes und sicheres Spannen der Werkstücke
    Große Auswahl an Zubehör
    Optimale Anpassungsmöglichkeiten an die jeweilige Spannaufgabe

    Optionen und spezielle Informationen
    Drei Quadratpolgrößen für individuellste Werkstückspannung
    Die Magnetspannplatten sind jeweils in drei verschiedenen Quadratpolabmessungen erhältlich. Dies bietet die Möglichkeit, innerhalb eines breiten Spektrums von Spannaufgaben die Magnetspannplatte individuell auf die eigene Spannaufgabe anzupassen. Entscheidend hierbei sind die Dicke, Gewicht, Oberfläche, Geometrie und Abmessung des zu bearbeitenden Werkstückes.
    Magnetspannplatte Typ MFRS-A1
    MFRS-A1 Magnetspannplatten mit hoher Dichte des eindringenden Magnetfeldes genügt in der Regel bei 80 % aller Anwendungen.
    Magnetspannplatte Typ MFRS-A2
    MFRS-A2 Magnetspannplatten besitzen eine noch höhere Dichte des eindringenden Magnetfeldes in das Werkstück. Diese werden vor allem bei Werkstücken mit sehr unebener Oberfläche (Guss- und Schmiedeteile) und daher größerem Luftspalt eingesetzt, da mehr Magnetfeldlinien im Eingriff sind.

    Produkt-Website

    Halle 3, Stand D30

    Weitere Produkte von SCHUNK

    Mehr anzeigen

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.