EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware

    JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware

    Logo BEIJING JINGDIAO

    Aussteller

    BEIJING JINGDIAO

    Zur Ausstellerseite
    Zur Ausstellerseite
    Logo JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware
    Logo JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware
    Logo JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware
    Logo JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware
    Logo JDGR200V (5-axis Machining for Precision Die Mold and Complex Hardware

    Produktbeschreibung

    Optimale Strukturauslegung

    Portalbauweise, gutes Anti-Vibrations- und Thermosymmetrie-Design des Hauptkörpers

    Verarbeitungszone und Nichtverarbeitungszone sind vollständig isoliert, um Schäden an den Bewegungskomponenten durch Späne und Kühlmittel zu vermeiden.

    Die Werkzeug-Einstelllehre ist versteckt, wenn sie nicht verwendet wird, um Kollisionen effektiv zu vermeiden.

    In Übereinstimmung mit dem Schwerpunkt angetrieben und hat eine höhere Dynamik.

    Hervorragende Bearbeitungsleistung

    Der Einsatz der vollständig geschlossenen Steuerung kann "0.1? Zuführung, 1? Schneiden" realisieren.

    Starke Anti-Vibrations-Funktionalität für geringen Werkzeugverschleiß

    Die auf Leitspindel und Drehtisch angewandte Kühltechnologie kann den thermischen Einfluss auf die Maschinengenauigkeit effektiv reduzieren.

    Der auf beiden Achsen angebrachte Bremsmechanismus sorgt für eine hohe Steifigkeit bei der Positionierung.

    Die Standardkapazität des Werkzeugmagazins beträgt 36 Sätze, die Werkzeugwechselzeit ist kürzer als 1,2 Sekunden.

    Hervorragende Mensch-Maschine-Interaktion

    An der Haustür ist ein großes Fenster angebracht, um die Verarbeitung zu beobachten.

    Die Hangstruktur des Maschinenbettes erleichtert die Späneentsorgung.

    Der Abstand zwischen Spindel und Maschinentür beträgt 459 mm und lässt sich leicht manuell wechseln.

    Der Abstand zwischen der Mitte des Drehtisches und der Maschinentür beträgt 329-609mm und ist einfach zu be- und entladen.

    Pneumatik- und Schmierkomponenten, die auf der linken Seite der Maschine installiert sind, erleichtern die Kontrolle und Wartung.

    Intelligente 5-Achsen-Werkstückausrichtung ist durch den Einsatz der OMIM-Technologie möglich.

    Translated with DeepL

    Halle 27, Stand F49

    Weitere Produkte von BEIJING JINGDIAO

    Mehr anzeigen

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.