EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Doppelspindel-Bearbeitungszentren DSP

    Doppelspindel-Bearbeitungszentren DSP

    Logo NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT

    Aussteller

    NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT

    Zur Ausstellerseite
    Zur Ausstellerseite
    Logo Doppelspindel-Bearbeitungszentren DSP

    Produktbeschreibung

    Das doppelspindlige Bearbeitungszentrum von RASOMA erlaubt die Bearbeitung von zwei Werkstücken gleichzeitig und ist mit 2, optional 4 oder 6 Bohrspindeln ausgerüstet. Mit dieser Maschine können beliebig viele Bohrungen realisiert werden.

    Die automatische Beladung über einen Rohteilspeicher ist mit einer Werkstückausrichtung gekoppelt, um die verschiedenen Bohrbilder lageorientiert in die Bremsscheiben einbringen zu können. Zudem erfolgt eine Höhen-Positionierung der Bremsscheiben für die unterschiedlichen Höhen. Die so ermittelten Höheneinstellmasse werden für den Bearbeitungsvorgang in der Steuerung hinterlegt.

    Für jeden Bremsscheibentyp ist steuerseitig ein Bearbeitungsprogramm für das entsprechende Bohrbild hinterlegt. Eine Wendestation verbindet die 1. und 2. Aufspannung. Über eine Fertigteilrollenbahn werden die fertigen Teile ausgeschleust.

    Halle 26, Stand A16

    Weitere Produkte von NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT

    Mehr anzeigen

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.