EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    umati - Die universelle Schnittstelle für Werkzeugmaschinen

    Eine gemeinsame Sprache verbindet – das gilt auch für
    Maschinen. Je einfacher sie Informationen austauschen,
    desto effizienter arbeiten sie. Umati - universal machine tool interface, eine universelle Schnittstelle, die Werkzeugmaschinen und Anlagen sicher, naht- und mühelos in kunden- und anwenderspezifische IT-Ökosysteme integrieren kann.

    Standard für IT-Systeme im Produktionsumfeld

    20190325_umati_Logo

    umati hat sich im ersten Schritt zum Ziel gesetzt, einen Standard für die Anbindung der Werkzeugmaschine an IT-Systeme im Produktionsumfeld (vertikale Integration) zu schaffen. Dabei werden langfristig die folgenden Parametergruppen abgedeckt:

    • Informationen zur Maschinenidentifikation
    • Betriebszustand der Maschine
    • Information über Fertigungsauftrag
    • Verbrauchsinformationen (Energie, Material)
    • Werkzeuge und Werkstücke
    • Speichersysteme
    • Prognosen zu Benutzerinteraktionen

    Im Vordergrund stehen Daten mit einer Aktualisierungsrate von ca. 1 Sekunde.

    umati - auf einen Blick

    umati:

    • reduziert Kosten durch schnellere Realisierung kundenindividueller Projekte
    • vereinfacht und reduziert den Aufwand für Maschinenanbindung an kundenseitige IT-Infrastrukturen.
    • ist ein offener Standard auf Basis von OPC UA.
    • wird von der Werkzeugmaschinenindustrie für deren Kunden entwickelt
    • ermöglicht individuelles Mapping und Transformation von Parametern per standardisierter Eingabe für kunden- oder herstellerspezifische Konfigurationen von Werkzeugmaschinen.
    • ist von Beginn an auf globalen Einsatz ausgerichtet.
    • ist als Anwendung der OPC UA Companion Specification frei von zusätzlichen Lizenzgebühren.
    • bietet speziell entwickelte Softwarekomponenten, die ggf. zu lizenzieren sind.
    • kann unter bestimmten Bedingungen (Zertifizierung etc.) als Marke für Produkte genutzt werden.

    Grosse Konnektivitätsdemonstration

    Auf der EMO Hannover 2019 wird eine Demonstration des Schnittstellenstandards gezeigt. Fachbesucher können sich in Halle 9 über das Projekt informieren und erfahren, wie eine zentrale Zusammenführung der Daten an einem Demo-Dashboard erfolgt. Implementierungen der Schnittstelle werden an den Ständen der Projektpartner gezeigt. Dort sind unterschiedliche Maschinen und Steuerungen zu Demonstrationszwecken an diverse Kommunikationspartner und das umati Demo-Dashboard angebunden.

    Zeigen Sie Ihre Digitale Kompetenz und schließen Sie Ihr Maschine oder digitales Produkt ebenfalls an. Alle Voraussetzungen finden Sie unter https://vdw.de/umati-emo.

    Alle Informationen und Partner des umati @ EMO Hannover showcase finden Sie in der Broschüre im Downloadbereich.

    Meet the experts

    Zweimal täglich werden wir von ausgewiesenen umati Experten hören, was umati für die jeweilige Firma und die Branche im allgemeinen bedeutet. Gleichzeitig wird es tiefe Einblicke in die Standardisierungsthemen und die zukünftige Roadmap geben.

    spacer_bg