EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Industrieelektronik

    Wissen Sie, wie sich Ihre Maschine gerade fühlt?

    Was es alles braucht, um das Innenleben innovativer Maschinenkonzepte zu erfassen, zeigt der Sensor- und Automatisierungsspezialist Balluff auf der EMO Hannover 2019.

    12.09.2019
    Balluff_Machine_Monitoring
    Balluff Machine Monitoring

    Der Automatisierungsspezialist Balluff demonstriert auf der EMO Hannover 2019 unter anderem, wie sich mit intelligenten Sensoren und den von ihnen direkt aus den Maschinen übermittelten Daten die Anlagen-Produktivität deutlich steigern lassen kann, zum Beispiel durch die vorausschauende Planung von Wartung und Instandhaltung. Aber die von Balluff entwickelten und eingesetzten Sensoren leisten inzwischen noch weit mehr.

    So erfassen Prozess-Sensoren wie die thermischen Durchflusswächter dank direktem Medienkontakt Durchfluss und Temperatur flüssiger Medien und helfen dadurch, die Temperatur konstant und die Produktivität hoch zu halten. Balluff Drucksensoren wiederum liefern Informationen unmittelbar aus dem Hydrauliksystem. Darüber hinaus erfassen auch sie Daten zur Prozessüberwachung und Fehlererkennung. Bei der hydrostatischen Füllstandsmessung eingesetzt, erkennen sie zudem sich langsam verändernde Füllstände und können so automatisch Logistik- und Beschaffungsprozesse anstoßen.

    Über die Sensoren hinaus zeigt Balluff auch die neuen Heartbeat-Netzgeräte mit Diagnosefunktionen in Hannover. Mittels IO-Link können sie dem Anwender mitteilen, wenn eine Überlast besteht, sich die Umgebungsbedingungen verschlechtert haben oder wenn eine Störung vorliegt. Auf diese Weise sollen sich ungeplante Stillstandzeiten weitestgehend vermeiden lassen. Veränderungen in der Stromaufnahme lassen außerdem Rückschlüsse auf den Anlagenzustand zu.

    Last but not least widmet sich Balluff auch noch dem einfachen Einstieg in das automatisierte Werkzeugmanagement. So zeigen die Schwaben, wie Tool ID - die Werkzeugcodierung mittels Industrial RFID - zu mehr Transparenz, Effizienz und Qualität bei der Metallverarbeitung führt. Mit der neuen Easy-Version von Tool-ID gibt es jetzt zudem eine günstige Einstiegslösung, die sich jederzeit einfach nachrüsten lässt und durch eine einfache Installation und Konfiguration überzeugen soll.

    Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

    spacer

    BALLUFF auf der EMO

    Auf der EMO 2019 konnten Sie BALLUFF direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr