EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Werkzeugschleifmaschinen

    Wann wird es mal wieder 1969?

    Vor einem halben Jahrhundert hob die Innovationskraft des Menschen die Welt aus den Angeln - zu den herausragenden Ereignissen im Jahr der ersten Mondlandung gehört auch, dass LACH DIAMANT im Frühjahr erstmals CBN-Schleifscheiben mit dem Schleifmittel "BorazonT" präsentierte.

    29.05.2019
    Lach_Diamant_50-Jahre-BorazonT
    Lach Diamant 50-Jahre-BorazonT

    Die Mondlandung verbindet jeder mit 1969, aber dass sowohl der Jumbo als auch die Concorde in diesem Jahr ihren offiziellen Erstflug hatten, das wissen schon weniger Menschen. Und auch ein Hovercraft namens "Swift" startete am 2. April 1969 den spektakulären Betrieb auf der Hoverlloyd-Verbindung von Ramsgate nach Calais. Der Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz wurde eröffnet, "Die kleine Raupe Nimmersatt" begann ihre Karriere als Klassiker der Kinderliteratur und Inger Nilsson begeisterte erstmals als Pippi Langstrumpf. Im Grunde wird sogar seit 1969 das "Neuland" Internet erobert, denn in diesem Jahr wurde in der University of California in Los Angeles die erste Nachricht über zwei weit entfernte Rechner verschickt. Und alle Skeptiker, die an der Existenz Bielefelds zweifeln, sollten wissen, dass es dort seit 1969 sogar eine Universität gibt! Bevor es aber nun endlich heißt "and now for something completely different", sei noch schnell erwähnt, dass die BBC 1969 die erste Staffel von Monty Pythons Flying Circus ausstrahlte.

    An einen weiteren so genannten Quantensprung im Jahr 1969 wird die Jakob Lach GmbH & Co. KG, besser bekannt als LACH DIAMANT, auf der EMO Hannover 2019 erinnern. Das Schleifen hochlegierter gehärteter Stähle und von HSS wurde vor 50 Jahren revolutioniert, als LACH DIAMANT 1969 erstmals CBN-Schleifscheiben mit dem Schleifmittel einer neuen Zeit - vom Hersteller General Electric "BorazonT" genannt - vorstellte. LACH DIAMANT darf sich seither als weltweit einziger CBN-Schleifscheiben-Hersteller dafür rühmen, das Komplettprogramm möglicher CBN-Schleifscheiben und -stifte bereits 1969 angeboten zu haben. Es eignete sich für Trocken- oder Nassschliff - beispielsweise für das HSS-Werkzeugschleifen -, HSS-Fräsen bis zur Mikroverzahnung in Kunststoffbindung K-MX 7 (trocken) beziehungsweise K-MX 3 (nass) sowie für Flach- und Rundschleifen hochlegierter gehärteter Stähle in Kunststoff- und Metall-Bindungen. Bis heute komplettieren Galvanik-Bindungen G-MX das CBN-Programm für das Innenrund- und Koordinatenschleifen für den Werkzeug- und Formenbau. Zusätzlich zu dem "Bewährten" - das selbstverständlich in 50 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt wurde - will LACH DIAMANT auf der EMO Hannover 2019 Neues für die Anwendung von CBN insbesondere für die Serienfertigung vorstellen, beispielsweise die "contour-profiled"-Schleifscheibe. Das in die Metallmatrix eingebrachte Präzisions-Profil - konkav oder konvex - soll bis zu drei der bislang erforderlichen Schleifdurchgänge überflüssig machen. Auch sollen die Präzisions-Profile im Service ohne Konturverlust mehrfach nachgeschliffen werden können und maximale Standzeiten garantiert sein. Zudem will LACH DIAMANT in Hannover auch mit Neuheiten und Weiterentwicklungen im Produktprogramm der polykristallinen Zerspanungswerkzeuge und Diamant-Abrichtwerkzeuge überraschen, sodass die zu Beginn gestellte Frage zumindest in der Welt der Metallbearbeitung mit 2019 beantwortet werden kann.

    LACH DIAMANT auf der EMO

    Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der EMO 2019: Besuchen Sie LACH DIAMANT direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr