EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Software

    Von der Wolke aus hat man den besten Überblick!

    MAPAL bietet seine Toolmanagement-Dienstleistungen nun auf Basis der Open-Cloud-Plattform c-Com an. Dieses "Toolmanagement 4.0" soll für höchstmögliche Transparenz bezüglich aller Daten- und Warenflüsse sowie der Kosten sorgen.

    15.05.2019
    MAPAL_Toolmanagement_4_0
    MAPAL Toolmanagement 4.0

    MAPAL konzentriert sich auf die gesamte Bohrungsbearbeitung sowie auf die Bearbeitung mit PKD (Polykristalliner Diamant) und PcBN (Kubisches Bornitrid) Werkzeugen zum Fräsen und Drehen. Wie jedes industriell tätige Unternehmen derzeit widmet sich auch MAPAL den Segnungen der Digitalisierung und setzt sie da, wo es Sinn macht, um. So bietet MAPAL seine Toolmanagement-Dienstleistungen jetzt auf Basis der Plattform c-Com an. Dieses "Toolmanagement 4.0" soll für höchstmögliche Transparenz bezüglich aller Daten- und Warenflüsse sowie der Kosten sorgen.

    Der Einsatz eines effizienten Toolmanagements vermeidet Ungenauigkeiten bei Lagerbeständen, die Verfolgung der Verbrauchsdaten, Maschinenstillstände aufgrund fehlender Werkzeuge sowie der hohe Aufwand für Datenpflege, Wiederbeschaffung und die Ausgabe der Werkzeuge sollen damit der Vergangenheit angehören. Damit ein solches System wie gewünscht funktioniert, ist dessen Aufbau entscheidend und seine modulare Anpassbarkeit an die individuelle Situation des Kunden - denn die erwähnten Aufgaben werden bei einem leistungsfähigen Toolmanagement vom Dienstleister übernommen. Das Grundgerüst des Toolmanagements von MAPAL bildet daher ein Baukastensystem mit zwölf Leistungen, die gemeinsam mit dem Kunden individuell für dessen Fertigungsstandort zusammengestellt und angepasst werden können. Die Digitalisierung ermöglicht dabei eine weit effizientere Gestaltung des Gesamtprozesses, da Daten und Informationen für alle Beteiligten - Fertigung, Einkauf, Planung, Toolmanager und Lieferanten - sehr viel transparenter und durchgängiger bereitgestellt werden können. Für die Umsetzung setzt MAPAL auf die Open-Cloud-Plattform c-Com, ein Produkt der c-Com GmbH, und bietet auf deren Basis sein digitales "Toolmanagement 4.0". Dadurch entsteht für Unternehmen eine funktions- und konzernübergreifende Technologiedatenbank, redundante Strukturen werden zukünftig vermieden.

    Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

    spacer

    MAPAL auf der EMO

    Auf der EMO 2019 konnten Sie MAPAL direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

    Weiteres zum Thema

    Software

    spacer_bg