EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Schleifmaschinen

    Scharf auf Einsen und Nullen

    Der Schärfspezialist VOLLMER stellt auf der EMO Hannover seine Digitalinitiative V@dison in den Mittelpunkt. Mit dem neu entwickelten IoT-Gateway lassen sich VOLLMERS Schleif- und Erodiermaschinen Plattform-unabhängig in IoT-Umgebungen einbinden.

    17.04.2019
    VOLLMER_Vadison_VGrind_360
    VOLLMER Vadison VGrind 360

    Unter dem Motto "Shaping Success Together" stellt sich VOLLMER auf der EMO Hannover vor. Im Mittelpunkt des Messeauftrittes wird die neue Digitalinitiative V@dison von VOLLMER stehen, über die Maschinenbauer ihre Schleif- und Erodiermaschinen in eine Internet of Things (IoT)-Umgebung integrieren können, um Werkzeughersteller bei der Umsetzung von Industrie-4.0-Projekten zu unterstützen.

    Zu diesem Zweck hat VOLLMER das IoT-Gateway entwickelt, das den Datenaustausch zwischen Schärfmaschinen und unterschiedlichen IoT-Plattformen ermöglicht. Da das auf Open-Source-Standards basierende IoT-Gateway Plattform-unabhängig ist, kann es sowohl Daten von VOLLMER-Maschinen als auch von Drittanbietern visualisieren und verarbeiten. Neben dieser Digitalisierungsinitiative werden aber auch die neuesten Schleif- und Erodiermaschinen für die Holz-und Metall-verarbeitende Industrie live zu erleben sein, zum Beispiel die Erodiermaschine VPulse 500 für PKD-bestückte Rotationswerkzeuge oder die Schleifmaschine VGrind 360 für Hartmetallwerkzeuge.

    VOLLMER WERKE auf der EMO

    Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der EMO 2019: Besuchen Sie VOLLMER WERKE direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

    Weiteres zum Thema

    Schleifmaschinen

    spacer_bg