EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Schleifmaschinen

    Scharf auf Einsen und Nullen

    Der Schärfspezialist VOLLMER stellt auf der EMO Hannover seine Digitalinitiative V@dison in den Mittelpunkt. Mit dem neu entwickelten IoT-Gateway lassen sich VOLLMERS Schleif- und Erodiermaschinen Plattform-unabhängig in IoT-Umgebungen einbinden.

    17.04.2019
    VOLLMER_Vadison_VGrind_360
    VOLLMER Vadison VGrind 360

    Unter dem Motto "Shaping Success Together" stellt sich VOLLMER auf der EMO Hannover vor. Im Mittelpunkt des Messeauftrittes wird die neue Digitalinitiative V@dison von VOLLMER stehen, über die Maschinenbauer ihre Schleif- und Erodiermaschinen in eine Internet of Things (IoT)-Umgebung integrieren können, um Werkzeughersteller bei der Umsetzung von Industrie-4.0-Projekten zu unterstützen.

    Zu diesem Zweck hat VOLLMER das IoT-Gateway entwickelt, das den Datenaustausch zwischen Schärfmaschinen und unterschiedlichen IoT-Plattformen ermöglicht. Da das auf Open-Source-Standards basierende IoT-Gateway Plattform-unabhängig ist, kann es sowohl Daten von VOLLMER-Maschinen als auch von Drittanbietern visualisieren und verarbeiten. Neben dieser Digitalisierungsinitiative werden aber auch die neuesten Schleif- und Erodiermaschinen für die Holz-und Metall-verarbeitende Industrie live zu erleben sein, zum Beispiel die Erodiermaschine VPulse 500 für PKD-bestückte Rotationswerkzeuge oder die Schleifmaschine VGrind 360 für Hartmetallwerkzeuge.

    VOLLMER WERKE auf der EMO

    Auf der EMO 2019 konnten Sie VOLLMER WERKE direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

    Weiteres zum Thema

    Schleifmaschinen

    spacer_bg