EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Mechanische, hydraulische, pneumatische Bauteile

    In der Hackordnung ganz oben

    Neben den Einwellen-Zerkleinerern M400 und M600 als kompakte Lösungen für "Alltagsspäne" stellt Erdwich auf der EMO Hannover 2019 auch den Zweiwellen-Zerkleinerer M350 vor - für alle, die auf kompromisslose Kraft setzen.

    16.09.2019
    Erdwich Zweiwellen-Zerkleinerer M350
    Erdwich Zweiwellen-Zerkleinerer M350

    Der Zweiwellen-Spänezerkleinerer M350 soll überall zum Einsatz kommen, wo die Schneidkraft der Einwellen-Zerkleinerer nicht ausreicht, um die Zerkleinerung größerer Spänemengen und auch die Zerkleinerung von Spänen mit großen Querschnitten zu gewährleisten. Vor allem bei speziellen Spangeometrien, so das Unternehmen, reiche die Kraft eines Einwellen-Zerkleinerers oft nicht aus, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Und auch für kontinuierliche Durchsätze großer Volumina und Mengen von bis zu 4 000 kg/h eignen sich Zweiwellenmaschinen laut Erdwich besser.

    Der Vorgang der Zerkleinerung ist schnell zusammengefasst: Das zu behandelnde Material wird mit den Haken der Messer erfasst, kompromisslos eingezogen und zwischen den Messern der beiden gegenläufigen Wellen geschnitten. Ob es sich um Sondermüll, WEEE, Metallspäne, Elektroschrott oder Sperrmüll handelt, die beiden kraftvollen Schneidwellen sollen selbst schwer zu zerkleinernden und großvolumigen Materialien keine Chance lassen. Sogar faserige, feuchte, Wärme-empfindliche, elastische und zähe Materialien lassen sich laut Erdwich perfekt verarbeiten. Zudem soll das Funktionsprinzip der langsam laufenden Maschinen der Zweiwellen-Zerkleinerer dafür sorgen, dass der Vorgang geräuscharm und weitgehend staubfrei erfolgt. Zu den technischen Merkmalen der Zweiwellen-Zerkleinerer gehören ein robustes Rotorscheren-Schneidprinzip, einzelgesteckte austauschbare Messerscheiben, verschiedene Messerbreiten und Messerformen, Schottwände zum Schutz der Wellenlagerung, mechanische oder hydraulische Antriebskonzepte und eine SPS-Steuerung mit Reversier- und Abschaltautomatik.

    ERDWICH auf der EMO

    Auf der EMO 2019 konnten Sie ERDWICH direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr