EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Bauteile und Zubehör

    Für ein kaltes Herz aus Stahl

    Auf der EMO Hannover 2019 zeigt technotrans SE Energie-effiziente Kühl- und Filtrationsanlagen speziell für Werkzeugmaschinen, unter anderem die neue Generation des Prozesskühlers omega.eco mit intelligent geregelten Hauptkomponenten.

    16.09.2019
    technotrans_omega_eco
    technotrans omega.eco

    Die technotrans-Unternehmensgruppe produziert, vertreibt und modernisiert Anwendungen aus dem Bereich Flüssigkeiten-Technologie. Die Kernkompetenzen umfassen die Kühlung, Temperierung, Filtration sowie Mess- und Dosiertechnik. Auf der EMO Hannover 2019 zeigt technotrans unter dem Motto "cooling for tooling" insbesondere Energie-effiziente Kühl- und Filtrationsanlagen speziell für Werkzeugmaschinen. Auf dem technotrans-Stand erwartet interessierte Messebesucher unter anderem ein kompaktes Gerät zur Kühlschmierstofffiltration (KSS) aus der etablierten toolsmart-Produktreihe, ferner standardisierte Kühllösungen sowie individuell angepasste Anlagen, die sich in ein Gesamtsystem integrieren lassen. Kernstück des Messstandes aber wird die neue Generation des Prozesskühlers omega.eco mit drehzahlgeregelten Hauptkomponenten sein.

    Das weiterentwickelte Gerät verfügt über eine Drehzahlregelung für Verdichter, einen Kühlluftventilator und eine Kühlwasserpumpe. Die hoch entwickelte, präzise Regeltechnik des omega.eco passt die Kühlleistung der jeweiligen Betriebslast sowie den unterschiedlichen Umgebungsbedingungen an. Das soll die Effizienz der Anlage steigern und ein hohes Energiesparpotenzial bieten. Gleichzeitig sollen Präzision und Dynamik der Temperierung optimiert werden und so ein thermisches Management mit hoher Prozesssicherheit im Betrieb ermöglichen. "Mit unseren Produkten präsentieren wir uns auf der Messe als Systemlieferant für die Werkzeugmaschinenherstellung. Von der Kühlung über die Filtration bis hin zur Kühlfiltration als gekoppeltes System können wir praktisch die gesamte Fluidik einer Werkzeugmaschine mit unserem Know-how abbilden", sagt Ingo Gdanitz, Business Development Manager bei technotrans.

    TECHNOTRANS auf der EMO

    Auf der EMO 2019 konnten Sie TECHNOTRANS direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

    Weiteres zum Thema

    Bauteile und Zubehör

    spacer_bg