EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Logo CORREA

    CORREA

    Logo CORREA

    Nicolás Correa S.A

    Alcalde Martín Cobos 16A 09007 Burgos Spanien

    Halle 13, Stand C65

    Unternehmen

    1947
    Gründungsjahr
    101-250
    Anzahl Mitarbeiter
    (Stand: 2020)

    Nicolás Correa S.A. wurde 1947 gegründet und ist die Muttergesellschaft der Nicolás Correa Gruppe.

    Mit mehr als 800 in aller Welt installierten Portalmaschinen und mehr als 600 Maschinen mit verfahrbarem Ständer gehört die Gruppe zu den führenden europäischen Firmen in für Fräslösungen, die perfekt an die anspruchsvollsten Produktionsumgebungen wie Energie, Automobil, Luftfahrt und Eisenbahn angepasst sind.

    Tausende von Kunden auf der ganzen Welt setzen ihr Vertrauen auf die in Burgos hergestellten Correa-Fräsmaschinen, um ihren Bedarf zu decken. Zur Zeit exportiert Nicolás Correa ca. 90 % seiner Produktion in mehr als 20 Länder. Dafür verfügt das Unternehmen über ein weites Händlernetz und Niederlassungen, die einen direkten und persönlichen Kontakt mit dem Kunden ermöglichen.

    Die Mitgliedschaft in der Firmengruppe erlaubt NICOLÁS CORREA ein schnelles Reagieren auf kritische Lieferungen und die Gewährleitung einer hohen Qualität der Einzelkomponenten. So kann auch schnell auf die Flexibilitätsanforderungen und Individualität der Kunden reagiert werden.

    NICOLÁS CORREA bietet eine der umfangreichsten Produktpalette an Fräslösungen des internationalen Marktes, die Maschinen mit Bett-, Portal-, Fahrständer- und T-Konfigurationen beinhaltet.

    Die Entwicklung und Herstellung der Maschinen erfolgt vollständig in Spanien. Nicolás Correa S.A. ist seit 1989 an der Madrider Börse gelistet. Um für unsere Kunden einen adäquaten Kundendienst zu gewährleisten, verfügen wir über ein umfangreiches Netz von Vertriebsbüros, Niederlassungen und Servicepartnern für technische Dienstleistungen auf internationaler Ebene.

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.