EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Logo GERARDI

    GERARDI

    Logo GERARDI

    Gerardi S.p.A.

    Via Giovanni, XXIII, 101 21015 Lonate Pozzolo (VA) Italien

    Halle 5, Stand E69

    Unternehmen

    Gerardi S.p.A. Co. wurde 1971 von Ivano Gerardi Sr. gegründet und verfügt über 20 Jahre Erfahrung in allen Arten von Maschinenwerkstätten in Kanada und den USA. Heute ist das Unternehmen nur 5 km vom Mailänder Flughafen Malpensa 2000 entfernt. In den achtziger Jahren entwickelte sich das Unternehmen zum größten italienischen Schraubstockhersteller, zu einem der führenden Unternehmen auf dem europäischen Binnenmarkt und der Qualität seiner Produkte, die weltweit bekannt sind, und entwickelte Lösungen. Gleichzeitig entwickelte das Unternehmen eigene Schleifmaschinen mit einem völlig neuen Konzept an der Basis des Projekts. Darüber hinaus hat Gerardi S.p.A. eine breite Palette von Winkelköpfen für traditionelle Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren sowie angetriebene Werkzeuge für C.N.C. Drehmaschinen entwickelt. Mit weltweiten Marketinganstrengungen brachte das Unternehmen die Produktion von wenigen Stücken auf Tausende von Technologien, die in der ganzen Welt bekannt sind und verkauft werden. 1990 wurde die neue Maschine auf der Mailänder Werkzeugmaschinenmesse ausgestellt und seitdem hat die Forschung und Entwicklung der Schleiftechnologien nie aufgehört. Im gleichen Zeitraum gründete das Unternehmen in China ein Joint Venture zur Herstellung von Teilen und Schraubstocktypen zusammen mit der chinesischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Dank umfangreicher Investitionen wird das neue Unternehmen heute vollständig von Gerardi kontrolliert und erzielt in Asien die gleichen hervorragenden Führungsergebnisse wie in Europa.
    Nach der Gründung einer US-Tochtergesellschaft Co. bei Chicago (Huntley - IL) wurden 2007 in Stuttgart / Deutschland und 2010 in Bristol / UK neue deutsche und englische Niederlassungen gegründet, um die lokalen Märkte besser zu durchdringen und zu bedienen. Natürlich bedeutete dies einen enormen finanziellen Aufwand und Investitionen, aber die schnelle Entwicklung und kontinuierliche Anpassung an hochkompetente Märkte war schon immer das Hauptmerkmal von Gerardi S.p.A.. Gerardi gründet ein neues Werk für die Herstellung von Winkelköpfen in LONATE POZZOLO und ein neues Unternehmen in Indien für die Herstellung von Armaturen für den indischen Markt. Die Mitarbeiter der Gerardi S.p.A. Co. waren über 200 Mitarbeiter, mit einem Durchschnittsalter von unter 40 Jahren. Im Unternehmen wurden alle Top-Rollen und Führungspositionen durch interne Schulungen und Erfahrungen erworben, die auf die Entwicklung individueller Fähigkeiten und Fertigkeiten ausgerichtet sind. Unser Gesamtexport beträgt heute mehr als 70% unserer Gesamtproduktion in mehr als 50 Ländern auf der ganzen Welt und wir investieren etwa 10% unseres Gesamtumsatzes in die technologische Spitzenforschung für neue Produkte.

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.