EMO Hannover 2017, 18. bis 23. September

    EMO Hannover 2017, 18. bis 23. September
    Startseite>Konferenzprogramm >WGP-SYMPOSIUM: Production for Tomorrow

    WGP-SYMPOSIUM: Production for Tomorrow

    Ort & Sprache

    Convention Center (CC), Saal 3 B

    Sprache

    englisch

    Details

    Veranstaltungsart

    Tagung/Kongress

    Anzahl der Vorträge

    8

    Anzahl der Sprecher

    8

    Veran­stalter

    Anmeldung

    Teilnahmegebühr: 185 Euro zzgl. MwSt.
    Die Teilnahmegebühr beinhaltet den Eintritt auf das Messegelände, Tagungsteilnahme, Tagungsunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.
    Anmeldung erforderlich online

    Zur Anmeldung

    Beschreibung

    Industrie 4.0 als wichtiger Faktor für die Produktion der Zukunft ist derzeit in aller Munde. Doch dürfen Innovationen in konventionellen Technologien darüber nicht vergessen werden, denn auch Neuerungen in Messtechnik, Antriebstechnik oder Laserstrahlquellen bestimmen die Qualität der Werkzeugmaschine von morgen. Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP), ein Zusammenschluss führender deutscher Maschinenbau-Professoren, zeigt in diesem erstmals auf einer EMO ausgerichteten Forschungs-Symposium aktuellste Lösungen zu produktionstechnischen Fragestellungen.

    Partner & Sponsoren

    Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik e.V. - WGP

    Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik e.V. - WGP

    Organisator

    Darmstadt

    Deutschland

    Ansprech­partner

    Ellen Schulz (Registration)

    WGP c/o PTW
    +49 6151 16-20089
    E-Mail senden

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.