EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Konferenzprogramm >Remote Service und Augmented Reality im Maschinenbau
    Gemeinschaftsstand Start-ups for intelligent production & Product Pitches

    Remote Service und Augmented Reality im Maschinenbau

    Ort & Sprache

    Halle 25, Stand B76

    Sprache

    deutsch

    Details

    Veranstaltungsart

    Produktvorführung

    Schwerpunkt

    Software

    Veran­stalter

    Vortrag verpasst?

    Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

    Beschreibung

    Warum reisen, wenn es zu Hause doch am schönsten ist? Diese Frage stellen sich jeden Tag hunderttausende Servicetechniker, Qualitätsmanager & Know-How-Träger von produzierenden Unternehmen. Mit oculavis SHARE überwinden Sie Standortgrenzen, ohne auf Reisen gehen zu müssen. Virtuelle Präsenz von Experten durch den Einsatz von Smart Glasses oder Tablets. Multimediale Dokumentationsmöglichkeiten. Händefreies Arbeiten. Augmented Reality. oculavis SHARE bietet die Lösung zur digitalen Transformation standortübergreifender Prozesse in der Instandhaltung, im Kundenservice oder bei Qualitätsaufgaben.

    Sprecher

     Dipl.-Wirt.-Ing. Martin Plutz

    Dipl.-Wirt.-Ing. Martin Plutz

    Managing Director, oculavis GmbH

    Nach dem Studium zum Diplom Wirtschaftsingenieur an der RWTH Aachen arbeitete Martin Plutz als Projektleiter am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie, wo er sich mit den Themen Industrie 4.0, ...

    Zum Profil

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.