EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul

    Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul

    Logo Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul
    Logo Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul
    Logo Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul
    Logo Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul

    Messestand

    Halle 13, Stand C02
    Hallenplan öffnen

    Produktbeschreibung

    Durch die volle Integration in die Fidia CNC-Steuerung ist ViMill immer aktiv in allen Phasen der Bearbeitung auf der Maschine: Ausführung von Fräsprogrammen, manuelle Programmierung, Werkzeugwechselzyklen, Mess- und Ausrichtungszyklen sowie manuelle Verfahrbewegungen durch Jog-Betrieb oder Handrad. Wenn ViMill läuft, überprüft die Fidia CNC-Steuerung kontinuierlich jede Kollisionsmöglichkeit zwischen den beweglichen Teilen der Maschine, wie Fräskopf, Werkzeug und Drehtisch, und den feststehenden Teilen, wie Werkstück, Klemmvorrichtungen und Maschinentisch. Sobald eine mögliche Kollision entdeckt wird, schaltet die CNC-Steuerung alle Maschinenachsen in “hold” und zeigt eine entsprechende Meldung auf dem Monitor. Der Maschinenbediener kann also angemessen reagieren und die Bearbeitung danach erneut starten.

    Produkt-Website

    Alle Produkte dieses Ausstellers

    Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine (HSC) - D321

    Die D321 ist von kompakter Größe mit einem sehr großen Arbeitsraum, entwickelt für Feinschlichtapplikationen von Formen. Die weitöffnende Vordertür ermöglicht das Beladen mit großen und schweren Werkstücken und bietet unübertroffene Sichtverhältnisse. Schnell und präzise, zieht die D321 ihren Vorteil ...weiterlesen

    Software für die Simulation von Produktionsabläufen - ViMill® - Die ul

    Durch die volle Integration in die Fidia CNC-Steuerung ist ViMill immer aktiv in allen Phasen der Bearbeitung auf der Maschine: Ausführung von Fräsprogrammen, manuelle Programmierung, Werkzeugwechselzyklen, Mess- und Ausrichtungszyklen sowie manuelle Verfahrbewegungen durch Jog-Betrieb oder Handrad. ...weiterlesen

    Fidia Fräskopf - M5D - M5C - M5A und mehr

    In any FIDIA's head, the A and C axes performs high dynamic continuous interpolation as well as the 3+2 positioning mode. During a full 5 axes machining, the rotative axes (A,C or both) can be stiffly clamped by means of powerful hydraulic brakes, exploiting the maximum torque of the spindle. The axes ...weiterlesen

    CNC Steuerung für Fräsmaschinen - nC19

    Auf der Suche nach immer ganzheitlicheren Lösungen für moderne Werkzeugmaschinen hat FIDIA die Steuerungen nC19 entwi¬ckelt. Sie stehen für eine kompakte und effektive Lösung mit optimierten elektronischen Komponenten. Neben diesen Neuentwicklungen sind die herkömmlichen Leistungsmerkmale selbstverständlich ...weiterlesen

    CNC Steuerung für Fräsmaschinen - C40 Vision

    Auf der Suche nach immer ganzheitlicheren Lösungen für moderne Werkzeugmaschinen hat FIDIA die Steuerungen nC19 entwi¬ckelt. Sie stehen für eine kompakte und effektive Lösung mit optimierten elektronischen Komponenten. Neben diesen Neuentwicklungen sind die herkömmlichen Leistungsmerkmale selbstverständlich ...weiterlesen

    Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine (HSC) - KR199

    Based on the same structure as the K199, the KR199 offers significantly more work space owing to an integrated rotary or roto-translating tables controlled by the machine CNC as a sixth or seventh axis. This solution improves flexibility of use and extends accessibility to the five sides of the part ...weiterlesen

    Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine (HSC) - GTF/M

    Die “monolithische” Version /M mit ihrer selbsttragenden Gusseisenstruktur hat die richtige Kompaktheit für alle kleinen bis mittelgrossen Upper Gantry Applikationen. Kein spezielles Fundament wird benötigt. Es wird die gleiche Traversenbauart wie in der /Q Version eingebaut, mit einem bedeutenden Vorteil ...weiterlesen

    Auf der Merkliste

    0

    Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.