EMO Hannover 2019, 16 - 21 September

    EMO Hannover 2019, 16 - 21 September
    Homepage>Press>Press information>Exhibitor press releases

    Exhibitor Press Releases 2017

    CERATIZIT

    Online-Konfigurator für Wälzfräser-Rohlinge von Hard Material Solutions by CERATIZIT - Mit wenigen Klicks zum individuellen Produkt

    Online-Konfigurator für Wälzfräser-Rohlinge von Hard Material Solutions by CERATIZIT

    Mit wenigen Klicks zum individuellen Produkt

    CERATIZIT S.A., Mamer, Luxemburg (Hauptsitz), 20. September 2017

    Die CERATIZIT-Gruppe zeigt auf der EMO 2017 erstmals ihren neuen Online-Konfigurator für individuelle Wälzfräser-Rohlinge der Kompetenzmarke Hard Material Solutions by CERATIZIT. Dank des intuitiven Konfigurators mit automatisierter Angebotserstellung benötigen Kunden in Zukunft nur noch wenige Klicks, um im Online-Shop E-Techstore rund um die Uhr passende Wälzfräser-Rohlinge aus Hartmetall zu konfigurieren und zu bestellen. Als fertiges Werkzeug können diese zur Verzahnung verschiedenster Bauteile eingesetzt werden.

    Schnelligkeit und Flexibilität

    Für die Kunden bedeutet der neue Konfigurator volle Flexibilität und eine ungeahnte Schnelligkeit bei der Bestellung. Er konstruiert vollautomatisch den für die jeweilige Anwendung passenden Rohling und erstellt ein Angebot gemäß den Konditionen des Kunden. Dank der Speicherfunktion des Konfigurators kann die Bestellung sowohl unmittelbar als auch zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

    Die Automatisierung des Bestellprozesses kommt den Kunden auch an anderer Stelle zugute, wie Produktmanager Manuel Bergmann erläutert: „Unser Konfigurator macht das, was zukunftsorientierte Digitalisierungsprojekte ausmacht: Er schafft Kapazität dadurch, dass er unsere Mitarbeiter von immer gleichen, logischen Abläufen befreit. So werden Kapazitäten für Aufgaben frei, die kreative Intelligenz erfordern.“ Dadurch habe man die Gelegenheit und Kapazität, um die Produktion weiter zu verbessern und Services wie den Konfigurator zu entwickeln, so Bergmann weiter.

    Intuitive Bedienung

    Die Handhabung des Konfigurators ist denkbar einfach: Der Kunde muss lediglich die Fertigmaße des gewünschten Wälzfräsers eingegeben und erhält sofort ein Angebot für den passenden Rohling. Die Visualisierung in Form einer 2D-Zeichnung mit Anzeige der eingegebenen Maße ermöglicht darüber hinaus eine schnelle Überprüfung der Eingaben und den Vergleich mit der Anfrageskizze.

    Automatisierung bis zur Produktion

    Doch die Automatisierung geht noch weiter. Nach erfolgter Bestellung erstellt die Software vollautomatisch den Arbeitsplan, die Stückliste und ein 3D-Modell inklusive 2D-Zeichnung für den Rohling. Durch diese Vernetzung beginnt die Fertigung des individuellen Rohlings bereits wenige Augenblicke nach dem Auftragseingang.

    Das 3D-Modell (STEP) und die 2D-Zeichnung (PDF) erhält der Kunde auf Wunsch. So kann eine Zeichnungsfreigabe schnell erfolgen und das Produkt ist vom Rohling bis zum Fertigteil in den CAD-Daten des Kunden definiert.

     

    Hard Material Solutions by CERATIZIT auf der EMO 2017 in Hannover:

    18. bis 23. September 2017 – Halle 5, Stand B70


    Pressekontakt 
    CERATIZIT S.A.
    Parwez Farsan
    PR & Content Manager
    101, Route de Holzem
    LU-8232 Mamer, Luxemburg
    Tel.: +352 31 20 85-692
    parwez.farsan@ceratizit.com
    www.ceratizit.com


    Hard Material Solutions by CERATIZIT – Verschleißschutz für jede Anwendung und Branche

    Im Bereich industrieller Verschleißschutz suchen die Experten der Kompetenzmarke Hard Material Solutions by CERATIZIT aktiv nach neuen Branchen und Anwendungen, in denen kundenspezifische Hartmetall-Lösungen Verschleißteile effizient ersetzen können und dadurch Fertigungsprozesse wirtschaftlicher machen oder die Produktion steigern. Dies beinhaltet sowohl Werkzeuge für die Umformtechnik und Hochleistungskomponenten für den Werkzeugbau als auch maßgeschneiderte Lösungen für den Verschleißschutz. Von der einfachen Kugel über Wasserstrahldüsen sowie Produkte für den Automotive-Bereich und Walzwerke bis hin zum Hochdruckwerkzeug für die Diamantenherstellung – die Entwickler für Hard Material Solutions by CERATIZIT sind immer bereit für eine neue Herausforderung, um die Anwendung des Kunden noch effizienter zu machen.


    CERATIZIT – mit Leidenschaft und Pioniergeist für Hartmetalle

    CERATIZIT ist seit über 95 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Das Privatunternehmen mit Sitz in Mamer, Luxemburg, entwickelt und produziert hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartstoffen und Verschleißteile. In verschiedenen Anwendungssegmenten für Verschleißteile ist die CERATIZIT-Gruppe Weltmarktführer und entwickelt erfolgreich neue Hartmetall-, Cermet- und Keramiksorten, etwa für die Holz- und Gesteinsbearbeitung.

    Mit weltweit über 6.000 Mitarbeitern an 27 Produktionsstätten und einem Vertriebsnetz mit über 60 Niederlassungen ist CERATIZIT ein Global Player der Hartmetallbranche. Der Technologieführer investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung und besitzt mehr als 600 Patente. Innovative Hartmetall-Lösungen von CERATIZIT werden unter anderem im Maschinen- und Werkzeugbau, in der Automobilbranche, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Medizinindustrie eingesetzt.

    Die international agierende CERATIZIT-Gruppe vereint die vier Kompetenzmarken Cutting Solutions by CERATIZIT, Hard Material Solutions by CERATIZIT, Tool Solutions by CERATIZIT und Toolmaker Solutions by CERATIZIT. Zum Hartmetall-Hersteller gehören außerdem die Tochterunternehmen WNT und CB-CERATIZIT sowie die Werkzeughersteller Günther Wirth, PROMAX Tools, Klenk, Cobra Carbide India, Becker Diamantwerkzeuge und Best Carbide Cutting Tools.

    Download picture

    Download picture