EMO Hannover 2017, 18. bis 23. September

    EMO Hannover 2017, 18. bis 23. September
    Startseite>Rahmenprogramm>Guided Tours
    Guided Tours

    Messerundgänge zu den Highlights

    Entdecken Sie Innovationen und Trends! Geschulte Tour-Guides führen Sie zu relevanten Ausstellern und Exponaten Ihres Interessengebiets.

    Nutzen Sie die EMO Hannover Guided Tours, um einen sortierten, kompakten und ausgewogenen Überblick zu bekommen und so gezielt an die Themen zu gelangen, die Sie wirklich interessieren.

    Im Verlauf der ca. zweistündigen Messerundgänge zeigen Ihnen Aussteller jeweils ca. 15 Minuten lang innovative Produkte und optimale Lösungen.

    In den Rundgängen zu unterschiedlichen Themen finden Sie das Angebot für Ihr spezifisches Fach- und Interessengebiet.

    Guided Tours Montag, 18.09. bis Samstag, 23.09.2017
    Startpunkt/Registrierung Informations-Centrum (IC)
    Startzeiten Montag ab 14:00 Uhr
    Dienstag - Freitag 10 Uhr und 14 Uhr
    Samstag nur um 10:00 Uhr
    Tourdauer ca. 2 Stunden
    Toursprache Englisch
    Teilnahmegebühr 15,00 EUR/Person
    (bitte 50,00 EUR Pfand für Headsets bereithalten)
    Anmeldung ab dem 31.08.2017 möglich

    Die Tour-Themen 2017 im Überblick


    Tour 1 - Connecting systems for intelligent production

    "Grand Tour" zu Industrie 4.0
    Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen für die Metallbearbeitung und ihre Komponenten stehen im Zentrum der Betrachtung von Industrie 4.0. Die Tour "Connecting Systems for Intelligent Production" führt Sie zu Highlights von Anbietern, die das Beste aus realer und digitaler Welt verbinden und zukunftsweisende Lösungsansätze in vielen Bereichen zeigen: Digitalisierung der Produktion, Predictive Maintenance, horizontale und vertikale Integration von Prozessen und Abläufen und vieles mehr. Die Tour beinhaltet auch die Sonderschau "Industrie 4.0", bei der ein kompakter Überblick über die dort ausgestellte Themenwelt gegeben wird.



    Tour 2 - Cutting edges

    Fachleute bringen es auf den Punkt: An der Schneide wird das Geld verdient. Erleben Sie in dieser Tour, welche rasante Entwicklung moderne Werkzeugtechnologie in jüngster Zeit genommen hat und wie der richtige Mix für Produktivität und Effizienz aussieht. Nutzen Sie die Tour, um sich über neue Schneidstoffe, Beschichtungen, Geometrien, Flexibilität in der Konfiguration und intelligente Sensorik zu informieren.



    Tour 3 - High performance - high efficiency

    Effizienz und Produktivität sind die Grundlagen in der Serienfertigung. Gefordert sind zuverlässige Maschinen, effektive Prozessgestaltung, dynamische Automatisierung und intelligente Qualitätssicherung – in-line und out-off-line. Auf dieser Tour erleben sie Beispiele, wie Sie neue Herausforderungen meistern und dabei noch energie- und ressourceneffizient bleiben.



    Tour 4 - Intelligence for die and mould

    Im Formen- und Werkzeugbau ist kein Job wie der andere. Um sich auf immer neue Anforderungen reagieren zu können, helfen die bewährten Prozessketten (CAD, CAM, CAQ). Möchten Sie die intelligente Vernetzung vom digitalen Modell zum Produkt erleben? Herausragende Maschinentechnik für die 5-Achs-Bearbeitung, Laserunterstützte Zerspanung oder elektroerosive Verfahren von verschiedenen Ausstellern kennenlernen? Dann sollten Sie an dieser Tour teilnehmen.



    Tour 5 - Future manufacturing

    Wie fertigen wir in Zukunft? Bestimmt treibt auch Sie diese Frage um. Erfahren Sie Neues über zukunftsrelevante Technologie. Beispielsweise Anlagen für die additive oder hybride Fertigung, CADCAM- Prozessketten für generative Verfahren, Scannersysteme für Reverse Engineering und vieles mehr.



    Tour 6 - Highest quality and precision


    spacer_bg
    spacer_bg

    Sprechen Sie uns an

    Jennifer Early

    Jennifer Early

    Deutsche Messe
    Telefon: +49 511 89 - 31237
    Fax: +49 511 89 - 33126
    E-Mail senden
    Yvonne Schulz

    Yvonne Schulz

    Deutsche Messe
    Telefon: +49 511 89 - 31349
    Fax: +49 511 89 - 30998
    E-Mail senden