EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>Presse>Presseinformationen>Aussteller-Pressemitteilungen

    Aussteller-Pressemitteilungen

    ELEMENT SIX

    ELEMENT SIX STELLT DIE NÄCHSTE GENERATION DER PURECUT PCBN-TECHNOLOGIE FÜR DEN KRAFTFAHRZEUGMARKT VOR


    PureCut PCBN wurde unter Verwendung eines einzigartigen Sortendesigns entwickelt und liefert nachweislich bis zu 50% längere Standzeit im Vergleich zum Industriestandard.

    EMO HANNOVER (18 September, 2017) Element Six, ein Mitglied der De Beers Group und weltführendes Unternehmen für synthetische Diamanten und andere Supermaterialien kündigte heute die Einführung seiner PCBN-(polykristallinen kubischen Bornitrid)-Sorte der nächsten Generation an.

     

    PureCut besteht aus zwei neuen PCBN-Sorten –DHA650 und DIA500– die entwickelt wurden, um Einschlüsse zu eliminieren, indem eine hochreine Zusammensetzung, Nanopulver-Bindersystem und eine verbesserte CBN-(kubische Bornitrid)-Korngrößenverteilung verwendet werden. Dieses einzigartige PCBN-Design liefert unvergleichliche Zähigkeit sowie erhöhte Beständigkeit gegen chemischen Verschleiß und größere Verlässlichkeit bei der maschinellen Bearbeitung von gehärtetem Stahl.

     

    Die um bis zu 50% längere Standzeit von PureCut stellt im Vergleich zur Industrienorm eine bedeutende Verbesserung dar. Das Material ermöglich zudem höhere Maschinengeschwindigkeiten von bis zu 300 m/min sowie verbesserte Vorhersagbarkeit, den Verschleiß betreffend, was eine deutliche Veränderung in der Produktivität und geringere Werkzeugkosten mit sich bringt.  Der zunehmende Druck in der gesamten Kraftfahrzeugindustrie für verbesserte Leistung und Kostenreduktion führte zur Entwicklung von PureCut, damit derzeitige und zukünftige Herausforderungen der maschinellen Bearbeitung in Angriff genommen werden können.

     

    „Die Kraftfahrzeugindustrie bewegt sich in Richtung der Verwendung von gewichtsmäßig leichteren und komplexeren Materialien, die den Anforderungen von Elektro- und Hybridfahrzeugen entgegenkommen,“ erklärte Hubert Koegel, Global Sales Director, Automotive & Aerospace, Element Six. „Während dieser Übergangsphase erwarten wir noch mehr Konzentration auf verbesserte Effizienz in der Produktion und im Betrieb von Benzin- und Dieselmotorfahrzeugen.“

     

    „Durch den Vorteil von über 30-jähriger Industrie- und Anwendungsexpertise hebt sich unser PCBN-Produkt durch seinen Wert für den Kunden und seine absolute Gewährleistung von Materialqualität und -beständigkeit hervor.

     

    PureCut schließt sich unserem umfangreichen Portfolio von auf Leistung basierenden Lösungen an, die dem Endanwender, einschließlich von Kraftfahrzeug-OEMs, wettbewerbliche Vorteile und einen größeren Investitionsertrag liefern.”

     

    PureCut verwendet eigens von Element Six entwickelte End-to-End-Technologie, die vollständige Konsistenz über den PCBN Herstellungsprozess liefert. PureCut wurde im global Innovation Centre von Element Six in Oxford, Großbritannien entwickelt und ermöglicht effiziente maschinelle Bearbeitung von komplexen Materialien in sowohl nassen als auch trockenen Einsatzbereichen – und dies nicht nur für die Kraftfahrzeugindustrie, sondern auch für den Bereich der Luftfahrt und der allgemeinen Technik.

     

    Wenn Sie mehr über PureCut und seine vielseitigen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten erfahren möchten, dann besuchen Sie bitte den Messestand  F24 von Element Six in Halle 011 auf der EMO Hannover 2017 oder auch

    https://www.e6.com/en/Home/Materials+and+products/PCBN/PureCut/ 

     

    Medienanfragen

    Alle Medienanfragen und Anträge für Gespräche mit einem Element-Six-Vertreter sollten an e6@speedcomms.com gerichtet werden.

     

     

    Information über Element Six

    Element Six, Teil der DeBeers Gruppe, entwickelt und produziert synthetischen Diamanten und Supermaterialien und operiert weltweit in Hauptproduktionseinrichtungen in China, Deutschland, Irland, Südafrika, Großbritannien und den USA.

     

    Die Supermaterialien von Element Six werden in Industrieanwendungen wie dem Zerspanen, Schleifen, Bohren, Scheren und Polieren in Industriebereichen wie Kraftfahrzeugbau und Verbraucherelektronik, Gesteinsabbau und Straßenbahn sowie Öl- und Gasbohrung eingesetzt.

     

    Element Six eröffnet zudem neuen Anwendungsmöglichkeiten für die extremen Eigenschaften des synthetischen Diamanten über seine Härte hinaus in einer umfangreichen Anzahl von Industriezweigen, wie z.B. Optik, Energieübertragung, Wasseraufbereitung und Halbleiter- und Sensortechnik.

     

    Download Bild

    Download Bild