EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Werkzeugmaschinen spanend

    Zu jeder Anwendung die passenden Präzisionslager

    RTB-Lager (Rotary Table Bearings) gelten bei Rodriguez als ideale Lösung für Drehtische und Schwenkköpfe in Werkzeugmaschinen. Generell passt das Unternehmen auf Wunsch jedes Bauteil schnell und flexibel an die kundenspezifischen Gegebenheiten an und baut auch maßgefertigte Sonderausführungen.

    13.07.2017
    0281
    Für die Positionierung von Dreh- oder Rundtischen in Bearbeitungszentren eignen sich bidirektionale Axial-Radial-Zylinderrollenlager der RTB-Serie.

    Anwendungsoptimierte Präzisionslager gehören zu den wichtigsten Bauteilen jeder Werkzeugmaschine, heißt es bei Rodriguenz. RTB-Präzisionslager sind einbaufertige, kompakte Kombinationslösungen, die aus zwei Axiallagern und einem Radiallager besteht. Ihr hochgenaues und kippsteifes Verhalten werde durch die große Rollenzahl in den Axialkäfigen, den linearen Kontakt der Wälzkörper und die präzise Verarbeitung der Lager erzielt. So erfüllen die RTB-Präzisionslager nach Angaben des Unternehmens die hohen Anforderungen an Genauigkeit, Tragfähigkeit und Steifigkeit in der spanenden Bearbeitung. Sonderformen ergeben sich je nach Anwendung. Die Axial-Radial-Zylinderrollenlager der Unitec SRB-Serie etwa wurden für die radiale und axiale Abstützung von Kugelgewindespindeln in Werkzeugmaschinen entwickelt. Für die Positionierung von Dreh- oder Rundtischen in Bearbeitungszentren bieten sich die bidirektionalen Axial-Radial-Präzisions-Zylinderrollenlager der Serie an. Speziell für den Einsatz in Torque-getriebenen Rundtischen liefert der Hersteller die Axial-Radial-Zylinderrollenlager mit integriertem Winkelmesssystem. Dieses System besteht aus einer ringförmigen Präzisionsskala als Maßbandring, die auf dem Außendurchmesser der Axialscheibe befestigt ist. Auf dem Lageraußenring sind je nach erforderlicher Genauigkeit ein oder zwei Abtastköpfe positioniert und auf die Präzisionsskala ausgerichtet. Sie erkennen den Drehwinkel des Skalenrasters und generieren damit ein Ausgangssignal für die CNC-Steuerung der Werkzeugmaschine.

    Ansprechpartnerin: Vanessa Böse (Agentur), Rodriguez GmbH
    Tel. +49 4181 92892-39
    E-Mail: info@koehler-partner.de
    Website: www.rodriguez.de

    Bild zum Download