EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Spanntechnik

    Zentrierspanner für Rohteile

    Die kompakte Bauweise des vb Centro 76 Zentrierspanners ermöglicht nach Angaben von Vischer und Bolli eine hervorragende Zugänglichkeit speziell für die Fünf-Seiten-Bearbeitung.

    20.07.2017
    0348
    Der vb Centro 76 Zentrierspanner für Rohteile.

    Dank eines optionalen Pendelschlittens mit einem Schwenkbereich von plus/minus 2° können auch sehr grob gesägte (nicht parallele) Rohteile prozesssicher gespannt werden. Bei Bedarf lassen sich mit Hilfe einer schwimmenden Mittenbacke auch zwei ungleiche Teile einspannen. Durch die standardmäßig verbauten Gripbacken mit einer minimalen Spanntiefe von nur 2,6mm könne auf ein aufwändiges Vorprägen verzichtet werden. Wie der Hersteller hervorhebt, ermöglicht das vielfältige Backenprogramm bei Bedarf aber auch die Spannung von bereits vorgeprägten oder fertig bearbeiteten Werkstücken. Diverse Montagemöglichkeiten erlauben eine einfache und präzise Befestigung auf allen gängigen Maschinentischen sowie Nullpunkt-Spannsystemen.

    Ansprechpartnerin: Ramona Bernegger, Vischer und Bolli AG
    Tel. +41 44 8021510
    E-Mail: r.bernegger@vb-tools.com
    Website: www.vb-tools.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg