EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Qualitätssicherung

    Wassermischbare Kühlschmierstoffe für lange Standzeiten

    Mehr Effizienz bei der Bearbeitung moderner Werkstoffe, verspricht Zeller+Gmelin. Das Unternehmen stellt leistungsstarke Kühlschmierstoffe für schwierige Zerspanungsprozesse vor. Dazu gehören mit den Neuheiten der Produktreihe Multicut zum einen nicht wassermischbare Kühlschmierstoffe. Zum anderen steht das wassermischbare Kühlschmierstoff-Sortiment Zubora im Fokus.

    31.08.2017
    0496
    Mit seinen neuen Kühlschmierstoffen verspricht Zeller+Gmelin mehr Effizienz bei der Bearbeitung moderner Werkstoffe.

    Die wassermischbaren Kühlschmierstoffe aus dem Zubora-Sortiment erfüllen nach Angaben von Zeller+Gmelin hohe Anforderungen im Zerspanungsbereich und leisten überzeugende Beiträge für eine effizientere, kostengünstigere und umweltfreundlichere Produktion. Mit Zubora 65 H Ultra steht etwa ein teilsynthetischer, wassermischbarer Hochleistungskühlschmierstoff zur Verfügung. In den Laboren des Unternehmens seien dafür hochwirksame Kombinationen entwickelt worden, die eine erhebliche Standzeitverlängerung der Werkzeuge bei gleichzeitig hohen Schnittgeschwindigkeiten ermöglichen. Damit sei der Schmierstoff auch für sehr schwierige Zerspanungsprozesse einsetzbar. Als komplett bor- und formaldehydfreies Produkt sorge der Schmierstoff vor allem bei der Bearbeitung von Stahl, rostfreiem Stahl, Guss, Aluminium sowie sensiblen Aluminiumlegierungen für eine besonders hohe Prozesssicherheit. Wie der Hersteller betont, konnte mit Zubora 65 H Ultra etwa die Emulsionsstandzeit bei Bosch Rexroth in Lohr nachhaltig verlängert werden.

    Ansprechpartnerin: Laura Caruso, Zeller+Gmelin GmbH & Co. KG
    Tel. +49 7161 802–6970
    E-Mail: l.caruso@zeller-gmelin.de
    Website: www.zeller-gmelin.de

    Bild zum Download