EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Automatisierte Prozessketten

    Torque-Motor verbessert Maschinenleistung

    Der neu entwickelte Torque-Motor TMB+ von Etel soll mehr Applikationen den Zutritt zur Direktantriebstechnologie ermöglichen. Bei gleichbleibend hoher Qualität und Verlässlichkeit reduziert er laut Hersteller zudem die Betriebskosten.

    07.07.2017
    0238
    Der neu entwickelte Torque-Motor TMB+ von Etel.

    Nach jahrzehntelanger, weltweiter Präsenz in der Werkzeugmaschinenindustrie mit Torque-Motoren, stellt Etel nun den neuen TMB+ Motor vor. Dieser Motor ist eine Weiterentwicklung des bekannten TMB Torque-Motors. Wie der Hersteller dazu angibt, bietet er eine Kombination aus erhöhter Leistung und neuen Eigenschaften, während er zugleich die Schnittstellen der bereits existierenden Motoren unterstützt. So wurde die Drehmomentdichte des neuen Motors um bis zu 20 Prozent erhöht, bei genau gleicher Baugröße und reduziertem Leistungsverlust um bis zu 30 Prozent. Der Geschwindigkeitsbereich wurde ebenfalls erheblich erweitert. Die Neuentwicklung ermöglicht eine verbesserte Maschinenleistung und lässt zu, dass neue Prozesse in bereits existierenden Maschinen erreicht werden können, ohne Änderungen in der Konstruktion vorzunehmen. Mit seinem hervorragenden Leistungsniveau gewährt der Torque-Motor mehr Applikationen den Zutritt zur Direktantriebstechnologie, und hält laut Hersteller Qualität und Verlässlichkeit bei reduzierten Betriebskosten auf hohem Niveau.

    Ansprechpartner: Xavier Lhorme, ETEL S.A.
    Tel. +41 32 862 0100
    E-Mail: xlhorme@etel.ch
    Website: www.etel.ch

    Bild zum Download