EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Zerspanwerkzeuge

    Schwingungsgedämpfte Verlängerungen

    Bilz erweitert das Vidat-Programm schwingungsgedämpfter Verlängerungen um neue Varianten für Aufschraubfräser (Aufsteckfräser) für M12 und M16 mit den Längen 250mm und 300mm.

    28.07.2017
    0417-neu
    Lassen Vibrationen fast vergessen: die schwingungsgedämpften Verlängerungen Vidat von Bilz.

    Wie das Unternehmen dazu erläutert, neigen vor allem lange, schlanke Verlängerungen oftmals zum Rattern und Vibrieren. Gerade bei der Bearbeitung von langen Auskragungen in schwer zugänglichen Bereichen wie etwa tiefe Kavitäten kommen die schwingungsgedämpften Vidat (Vibration Daempfung Technologie) Verlängerungen von Bilz zum Einsatz. Durch einen integrierten Dämpfer wirken diese Verlängerungen laut Hersteller auftretenden Schwingungen aktiv entgegen und sorgen so für eine weitgehend vibrations- und ratterfreie Bearbeitung. Die Verlängerungen seien sofort einsetzbar und ermöglichen eine deutlich höhere Schnitttiefe ap. Im Vergleich zu Standardverlängerungen mit derselben Auskraglänge könne die Bearbeitung somit deutlich schneller durchgeführt werden, und das bei einer verbesserten Standzeit und Prozesssicherheit sowie einer glatteren und ratterfreien Werkstückoberfläche als Ergebnis. In der Thermogrip-Ausführung haben die Verlängerungen eine h6 Schafttoleranz und können sowohl eingeschrumpft als auch mit anderen Spannmitteln für Zylinderschäfte gespannt werden. Die Verlängerungen sind in einer breiten Auswahl im Werkzeugdurchmesser von 6mm bis 20mm bei Gesamtlängen von 210mm oder 300mm erhältlich. Sie sind für bis zu 50 bar innere Kühlmittelzufuhr geeignet.

    Ansprechpartner: Michael Schinke, Bilz Werkzeugfabrik GmbH & Co. KG
    Tel. +49 711 34801-65
    E-Mail: mschinke@bilz.de
    Web: www.bilz.de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg