EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Zerspanwerkzeuge

    Schnellbohrspindeln mit hochfunktionaler Kühlmittelzufuhr

    Die hochfunktionale Kühlmittelzufuhr der GWS-Schnellbohrspindeln von Göltenbodt reduziert die Energiekosten für die Kühlmittelpumpe erheblich.

    03.07.2017
    0160
    Die GWS-Schnellbohrspindeln von Göltenbodt zeichnen sich besonders durch eine hochfunktionale Kühlmittelzufuhr aus.

    Die GWS-Schnellbohrspindeln von Göltenbodt sollen sich besonders durch eine hochfunktionale Kühlmittelzufuhr für Drücke bis 120 bar mit einer Leckage gegen 0 auszeichnen. Damit werden die Energiekosten für die Kühlmittelpumpe erheblich reduziert, heißt es. Das Unternehmen hebt Eigenschaften wie ein Präzisions-Spindellager, eine Rundlaufgenauigkeit von 6 Mikrometern und ein Planschlag von 4 Mikrometern hervor. In Verbindung mit dem flexiblen GWS-Modular-Schnellwechselsystem werde so eine besonders hohe Effizienz realisiert.

    Ansprechpartnerin: Nora Göltenbodt, Göltenbodt technology GmbH
    Tel. +49 7152 92818-27
    E-Mail: info@goeltenbodt.de
    Website: www.goeltenbodt.de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg