EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Robotik

    Robbi, ready und das Fräswatüüt

    Die Augsburger KUKA Roboter GmbH präsentiert auf der EMO Hannover 2017 vom "ready2_use"-Paket zur einfachen Integration eines Roboters bis hin zu einer kompletten Fräsapplikation viele neue Lösungen für die Metallindustrie.

    22.09.2017
    KUKA ready2use

    Dass der Einstieg chinesischer Investoren Einfluss auf die Innovationskraft der KUKA Roboter GmbH nehmen würde, war sowieso nicht zu erwarten - und dass dem auch faktisch nicht so ist, demonstrieren die Augsburger einmal mehr eindrucksvoll auf der EMO Hannover 2017. Dort stellt KUKA vor allem anwendungsfreundliche Automatisierungslösungen in den Mittelpunkt seines Messeauftritts. "Die aktuelle Herausforderung der Metallindustrie liegt darin, die Produktion möglichst nah am Kunden wirtschaftlich zu organisieren. Das kann nur mit intelligenter, roboterbasierter Automatisierung erreicht werden. Dafür bieten wir unseren Kunden passgenaue Lösungen", sagt Winfried Geiger, Business Development Manager bei der KUKA Roboter GmbH.

    Zentraler Bestandteil dieser Strategie sind Lösungen, denen ein "ready2" vorangestellt wird, um allein schon dadurch zu signalisieren, wie weit man den Kunden bei der Automatisierung unterstützt. So zeigt KUKA mit "ready2_grip" und "ready2_pilot" zwei anwenderfreundliche Automatisierungs-Pakete, die vorkonfiguriert und aufeinander abgestimmt sofort nahtlos in bestehende Fertigungsumgebungen integriert werden können. Darüber hinaus präsentiert KUKA unter vielem anderem seine Steuerungssoftware KUKA.CNC Sinumerik, die Bedienern die Steuerung von Robotern über die gewohnte Siemens CNC-Steuerungswelt ermöglicht, ohne selbst Roboterkenntnisse mitbringen zu müssen.

    Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

    spacer

    KUKA auf der EMO

    Auf der EMO 2017 konnten Sie KUKA direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

    Weiteres zum Thema

    Robotik

    spacer_bg