EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Zukunft der Werkzeugmaschinen-Fertigung

    Produktionsumstellung binnen 15 Minuten

    Portas Multicenter soll es Anwendern ermöglichen, die Produktion komplett an den Bedarfen ihrer Kunden auszurichten. Die schnelle Produktionsumstellung von 15 Minuten erlaubt eine Produktionsauslegung ohne jede Lagerhaltung, betont das Unternehmen.

    28.06.2017
    0118
    Das Multicenter von Porta Solutions schafft Voraussetzungen, die Produktion komplett an den Bedarfen von Kunden auszurichten.

    Porta Solutions hat sich darauf spezialisiert, leistungsstarke und innovative Produktionsanlagen mit maximaler Flexibilität herzustellen. Im Vordergrund steht hierbei das Multicenter, das es Anwendern ermöglichen soll, die Produktion komplett an den Bedarfen ihrer Kunden auszurichten. Die schnelle Produktionsumstellung von 15 Minuten erlaubt eine Produktionsauslegung ohne jede Lagerhaltung, betont das Unternehmen. Die Technologie sei eine Alternative zu Fertigungssystemen mit Doppelspindel-Technologie. Sie sei besonders geeignet für die Produktion von mittelgroßen oder kleineren Stückzahlen, bei denen ein häufiger Werkzeugwechsel benötigt wird. Um Kunden Projektlösungen aufzuzeigen, hat Maurizio Porta, Geschäftsführer in der zweiten Generation, übrigens sogar ein Buch mit dem Titel „Flexible Produktion“ geschrieben. Darin zeigt er auf, wie Anwender sich den neuen Marktbegebenheiten stellen und diese als echte Chance für ihre Produktion nutzen können.

    Ansprechpartnerin: Silvia Fremondi, Porta Solutions SPA
    Tel. +39 030 8900587
    E-Mail: silvia.fremondi@porta-solutions.com
    Website: www.porta-solutions.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Flexible Fertigungszellen & -systeme

    spacer_bg