EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Spanntechnik

    Präzisions-Spannzangenfutter mit drei Spezialisten

    Mit dem Centro-P Premium Programm erweitert Fahrion die Anwendungsgebiete seines Präzisions-Spannzangenfutters. Direkt auf die spezifischen Anforderungen abgestimmt, sollen so noch bessere Oberflächen, kürzere Bearbeitungszeiten und längere Werkzeugstandzeiten erzielt werden.

    18.09.2017
    0539
    Das neue Centro P Premium Programm von Fahrion besteht aus drei Produktfamilien für unterschiedliche Anforderungen.

    Aufgeteilt ist das neue Centro P Premium in drei Produktfamilien. Dabei gelten die Ultra Power Collet Chucks (UPC) als die Speerspitze des Programms. Sie sind ausgelegt auf eine Maximierung des Zeitspanvolumens auf leistungsfähigen Maschinen mit hoher Steifigkeit und Antriebsleistung. Die Dynamic Performance Collet Chucks (DPC) dagegen sind ausgelegt für hochdynamische Maschinen mit weniger Stabilität und Antriebsleistung, jedoch meist höherem Drehzahlniveau. Typischerweise werde bei diesen Maschinen ein ebenfalls sehr hohes Zeitspanvolumen, jedoch eher über Drehzahl als über Antriebsleistung erzielt. Hierfür sind die DPC Aufnahmen mit weniger Eigenmasse und einer einteiligen, ausgewuchteten Spannmutter mit spezieller Innenbeschichtung zur Reduzierung des Reibwiderstands ausgerüstet. Die Mini Precision Collet Chucks (MPC) ergänzen das Programm in Richtung der Bearbeitungen mit hochdrehenden Maschinenspindeln oder bei beengten Platzverhältnissen. Diese Aufnahmen haben meist kleinere Spanndurchmesser und teilweise auch sehr schlanke Außenkonturen für hohe Drehzahlen oder tiefes Eintauchen in Kavitäten.

    Ansprechpartner: Thomas Eßwein, Eugen Fahrion GmbH & Co. KG
    Tel. +49 7184 9282-20
    E-Mail: t.esswein@fahrion.de
    Website: www.fahrion.de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg