EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Spanntechnik

    Pneumatisches Nullpunkt-Spannsystem

    Der neue Airline-Zylinder von Vischer und Bolli vereint die Vorteile des bekannten hydraulischen Docklock-Zylinders mit dem einfachen Handling eines pneumatischen Systems.

    20.07.2017
    0347
    Das pneumatische Nullpunkt-Spannsystem vb Docklock Airline.

    Wie das Unternehmen dazu erläutert, sind 6bar bereits ausreichend für eine prozesssichere Funktion und ermöglichen durch eine formschlüssige, selbsthemmende Spannung eine Einzugskraft von über 12.500N sowie eine Haltekraft von über 40.000N. Ausblasung und Auflagekontrolle sind standardmäßig integriert. Die konische Zentrierung des Spannbolzens erlaubt ein problemloses Schrägzughandling sowie eine Wiederholgenauigkeit von kleiner als 5µ. Der Spannbolzen selbst ist durch seine kompakte Bauweise maximal stabil ausgeführt, heißt es. Der neue vb Dock-Lock Airline Zylinder sei mit nur drei bewegten Bauteilen nahezu wartungsfrei und durch seine robuste Bauweise für fast alle Einsatzarten geeignet.

    Ansprechpartnerin: Ramona Bernegger, Vischer und Bolli AG
    Tel. +41 44 8021510
    E-Mail: r.bernegger@vb-tools.com
    Website: www.vb-tools.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg