EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Werkzeugmaschinen spanend

    Optimierte Werkzeugkonzepte zum Tiefbohren

    Um die Bearbeitung langer Bohrungen mit geforderten engen Toleranzen und guter Oberfläche zu ermöglichen, hat BTA-Tiefbohrsysteme das Werkzeugprogramm beim Vollbohren und Schälen erweitert.

    07.09.2017
    0527
    Neue Vollbohr- und Schäl-Werkzeuge der Firma BTA-Tiefbohrsysteme.

    Beim Vollbohren werden nach Angaben des Unternehmens neue Schneidengeometrien eingesetzt, die die Spanform verbessern. Zusätzlich werden Wendeschneidplattenhalter für alle Schneiden verwendet. Die Standzeit der Werkzeuge lasse sich dadurch deutlich erhöhen, heißt es. Um die Rüstzeiten beim Wechsel vom Vollbohren auf das Schälen zu reduzieren, sind kühlschmiermittelbetätigte Schälwerkzeuge entwickelt worden. Bei Verwendung der neuen Werkzeuge könnten somit die gestellten Forderungen an Toleranzen und Oberfläche erfüllt werden.

    Ansprechpartner: Dr. Dieter Bolle, BTA-Tiefbohrsysteme GmbH
    Tel. +49 4202 968475
    E-Mail: info@bta-tiefbohrsysteme.com
    Website: www.bta-tiefbohrsysteme.de

    Bild zum Download