EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Zerspanwerkzeuge

    Neue Fräser für Aluminiumlegierungen mit hohem Siliziumanteil

    Die neuen VHM-Fräser von ZCC mit verschleißfester Beschichtung verfügen über eine höhere Standzeit in der Nass- und Trockenbearbeitung.

    05.07.2017
    0179
    ZCC stellt neue VHM-Fräser, Werkzeughalter und Tangentialfräser aus.

    ZCC Cutting Tools stellt neue VHM-Fräser aus den Serien ALP und ALG mit dünner, verschleißfester DLC-Diamantbeschichtung vor. Die Werkzeuge sind besonders für Aluminiumlegierungen mit hohem Siliziumanteil geeignet, betont der Hersteller. Ihre Standzeit wird in der Nass- und Trockenbearbeitung erhöht. Außerdem präsentiert das Unternehmen eine Swiss Turn ISO-Drehhalterserie mit Innenkühlung für Langdrehautomaten. Diese haben seitlich und hinten am Schaft jeweils eine Möglichkeit zum Anschluss der Kühlmittelübergabe. Im Bereich Tangentialfräser wird zudem mit dem EMP 09 eine Erweiterung mit kleinen Wendeschneidplatten LNKT 120608 PNR-GM gezeigt. Durch die enge Teilung der Fräskörper, mit mehr Wendeschneidplatten, soll sich die Produktivität erhöhen lassen. Der Fräser hat eine stabile Plattenform für höhere Vorschübe mit unterschiedlichen Substraten. Das neue Design ermöglicht einen weichen Schnitt und ist dadurch auch für leistungsschwache Maschinen geeignet, heißt es.

    Ansprechpartnerin: Anna-Lena Kirchenbauer, ZCC Cutting Tools Europe GmbH
    Tel. +49 211 989240-730
    E-Mail: anna-lena.kirchenbauer@zccct-europe.com
    Website: www.zccct-europe.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg