EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Dienstleistungen

    Nachbestellungen per Handy

    Aignep, Hersteller von Pneumatikkomponenten und Magnetventilen, hat eine App entwickelt, mit der Kunden ihre Aufträge mit einem IOS Gerät wie iPad oder iPhone erstellen und senden können.

    21.07.2017
    0363
    Barcode scannen, gewünschte Menge eingeben und bestellen.

    Aignep, Hersteller von Pneumatikkomponenten und Magnetventilen, hat eine App entwickelt, um Aufträge mit einem IOS Gerät wie iPad oder iPhone zu verwalten und mit einem Klick zu senden. Aignep-Scan kann im App-Store oder auf der Webseite des Unternehmens kostenlos heruntergeladen werden. Mit der App brauchen Lager- oder Produktionsmitarbeiter nur den QR- oder Barcode auf dem Produkt zu scannen, dann die gewünschte Menge einzugeben und die Bestellung abzusenden, heißt es. Die Etiketten zum Einscannen der Produkte lassen sich direkt auf die Verpackungen kleben, aber auch auf Behälter oder Lagerregale. Der Barcode befindet sich auf der Verpackung jedes Artikels. Kunden können auf der Webseite einen Artikel auswählen, einzelne Etiketten herunterladen oder ein A4 Blatt mit allen Abmessungen darauf. Jedes Etikett trägt den Namen des Produkts, den eigenen QR-Code, die Zeichnung und auf Wunsch auch den Artikelcode des Kunden mit der Möglichkeit einer Personalisierung. Das Bild und die Zeichnung des Produkts auf dem Etikett können sehr nützlich sein, so das Unternehmen, wenn der Lagerbehälter leer ist und neu befüllt werden müssen. Man braucht keine SIM Karte, um mit der App zu arbeiten, eine Wi-Fi Verbindung reicht. Die App kann auf Standort und Sprache jedes Kunden eingestellt werden. In der App wird das Protokoll aller Bestellungen gespeichert.

    Ansprechpartnerin: Gabriele Bugatti, AIGNEP spa
    Tel. +39 0365 896626
    E-Mail: gabriele.bugatti@aignep.it
    Website: www.aignep.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Dienstleistungen

    spacer_bg