EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Qualitätssicherung

    Komplexe Oberflächengeometrien erfassen

    Sensofar Metrology hat zwei neue Messtechnikfunktionen entwickelt, die sowohl für komplexe Oberflächengeometrien als auch für routinemäßige Oberflächenmessungen in Forschung und Entwicklung oder im industriellen Umfeld geeignet sind.

    21.07.2017
    0349
    Die beiden neuen Messtechniken von Sensofar lassen sich kombinieren und ergänzen sich gegenseitig auf vielfältige Weise.

    Mit Continuous Confocal hat das Unternehmen eine Konfokaltechnik entwickelt, die einen kontinuierlichen Z-Achsen-Scan nutzt. Die Aufnahmegeschwindigkeit sei vergleichbar mit Focus Variation und etwa dreimal schneller als Sensofars eigene Konfokalmethode bei vergleichbarer Reproduzierbarkeit und Genauigkeit. Ideal sei die Lösung für den Einsatz in der Qualitätskontrolle, wo Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor ist. Maßgebliche Vorteile sieht der Hersteller bei der Verkürzung der Aufnahmezeiten bei großen Flächen sowie bei umfangreichen Z-Achsen-Scans. Confocal Fusion bezeichnet eine weitere neue proprietäre Messtechnik. Wie der Hersteller erläutert, kombiniert sie das Beste aus Sensofars Konfokal- und Fokus-Variation-Techniken mithilfe eines einzigartigen intelligenten Algorithmus, der die zuverlässigsten Daten aus einem einzigen Scan liefert. Wo weder Konfokal- noch Focus Variation-Technik ideale Ergebnisse liefern können, überschreitet Confocal Fusion die Grenzen der beiden Techniken und stellt qualitativ hochwertige Messungen von räumlich stark variierenden Oberflächen zur Verfügung. Diese Technik sei ideal für sehr komplexe oder technische Oberflächen mit sowohl steilen rauen als auch steilen glatten Bereichen geeignet, wo eine traditionelle konfokale Methode allein die Oberfläche nicht adäquat erfassen könnte. Beide Messtechnikfunktionen entsprechen den Anforderungen von ISO 25178.

    Ansprechpartner: Ricard Mollon, Sensofar Metrology
    Tel. +34 937001492
    E-Mail: mollon@sensofar.com
    Website: www.sensofar.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Messtechnik, Qualitätssicherung

    spacer_bg