EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Zerspanwerkzeuge

    ISO-Dreh-Wendeplattenserie für schwer zerspanbare Materialien

    Mitsubishi Materials hat die neuen WSP-Sorten MP9005, MP9015, MT9005 und MT9015 mit der Option einer Minustoleranz des Eckenradius entwickelt.

    19.06.2017
    0011
    Mitsubishi Materials stellt neue WSP-Sorten vor.

    Die negativen WSP können mit LS-(Leichtzerspanung), MS- (mittlere Zerspanung) und RS- (Schruppzerspanung) Spanbrechern geliefert werden. Die positiven WSP sind mit den neuen FS- oder FS-P(oliert)-Spanbrechern sowie mit LS- oder LS-P(oliert) und MS-Spanbrechern für die Vielzahl an Herausforderungen der modernen Fertigung ausgestattet. Die vier neuen Sorten wurden entwickelt, um den Nutzer volle Flexibilität zu bieten. Die Sorten sind mit der Option der Geometrietypen CNMG, DNMG, SNMG, TNMG, VNMG, WNMG, CCMT, DCMT, VBMT, VCMT, CCGT, DCGT und VCGT mit einer Reihe an Standard- und Eckenradien mit Minustoleranzen erhältlich.

    Ansprechpartner: Smaro Makaronidou, MMC Hartmetall GmbH/Mitsubishi Materials Corporation
    Tel. +49 2159 91893631
    E-Mail. makaronidou@mmchg.de
    Website: www.mmc-hardmetal.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg