EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Spanntechnik

    HSK-Spannsätze schnell gewechselt

    Der Spann- und Greiftechnik-Spezialist Röhm hat ein Werkzeug zur Montage von HSK-Spannsätzen entwickelt, mit dem sich Segmentspannzangen mit nur ein paar Handgriffen in wenigen Sekunden montieren lassen.

    07.07.2017
    0404
    Die Montagehilfe für HSK-Spannsätze von Röhm.

    Wie das Unternehmen dazu erläutert, wurden die Segmentspannzangen der HSK-Spannsätze bisher von Hand in die Spindel montiert. Dies war vor allem bei schwer zugänglichen Spindeln schwer zu handhaben und zeitaufwändig. Deswegen hat sich das Unternehmen ein, wie es heißt, einfaches, aber cleveres Hilfswerkzeug zur Montage der HSK-Spannsätze einfallen lassen. Mit diesem lässt sich die Segmentspannzange mit wenigen einfachen Handgriffen in die Spindel einbauen, und das ausgesprochen schnell. Einen zusätzlichen Vorteil bietet die Montagehilfe des Unternehmens dadurch, dass Beschädigungen bei der Montage vermieden werden. Kratzer an Spannsatz und Spindel werden ausgeschlossen, wird betont. Durch die Zeitersparnis bei der Montage und den günstigen Anschaffungspreis könne sich das Montagewerkzeug schnell amortisieren.

    Ansprechpartner: Frank Heiler, Röhm GmbH
    Tel. +49 7325 16-364
    E-Mail: frank.heiler@roehm.biz
    Website: www.roehm.biz

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg