EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Präzisionswerkzeuge

    Hochleistungs-Bohr- und Fräsprogramm erweitert

    Das italienische Unternehmen Sorma kündigt eine Reihe von neuen Osawa Hochleistungs- Bohr- und Fräswerkzeugen an.

    30.06.2017
    0149
    Das italienische Unternehmen Sorma hat sein Angebot an neuen Osawa Hochleistungs- Bohr- und Fräswerkzeugen erweitert.

    In den Vordergrund stellt Sorma dabei die neuen beschichteten VHM HPU Bohrer, die in der Lage sind, hohe Leistungen sowohl bei Serienfertigungen als auch bei kleinen Losgrößen und unterschiedlichen Materialien zu erzielen. Die spezielle S-Geometrie und die sehr großen Nuten garantieren nach Angaben des Unternehmens eine optimale Spanabfuhr. Die Schneide mit geradem Profil und 45° Schutzwinkel geben dem Werkzeug eine zusätzliche Stärke, auch bei hohen Vorschüben und sehr abrasiven Materialien. Zudem werde die Standzeit dadurch sehr positiv beeinflusst. Was das Fräsen betrifft, so wurde die HF Evolution Produktpalette weiter vervollständigt. Dazu gehören extrakurze Fräser mit runder Stirn, lange Fräser für trochoidale Bearbeitungen, Smooth Cut für verringerte Schnittkraft sowie eine Erweiterung der HF Alu Produktpalette für Nichteisenmetalle.

    Ansprechpartner: Giacomo Scheich, Sorma S.p.A.
    Tel. +39 041 959179
    E-Mail: giacomo.scheich@sorma.net
    Website: www.sorma.net

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg