EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Automatisierte Prozessketten

    Große Drahterodiermaschine für die Turbinenindustrie

    Ona EDM stellt sich als europäisches Technologieunternehmen vor, das kundenspezifische Lösungen in der Werkzeugmaschinenbranche bietet. Auf der EMO Hannover 2017 wird eine der größten Erodiermaschinen auf dem Markt vorgestellt, die für die Herstellung großer Räder für die Turbinenindustrie entwickelt wurde.

    24.07.2017
    0358
    Die Drahterodiermaschine AV100 von Ona Electroerosion wurde zur Herstellung großer Räder für die Turbinenindustrie entwickelt.

    Wie das spanische Unternehmen dazu ausführt, sind Präzision, Wirtschaftlichkeit und hochwertige Oberflächenqualität bei der Bearbeitung komplexer Werkstücke für kritische Flugzeugbauteile wie Turbinenschaufeln, Leitschaufeln und Slots ganz entscheidende Aspekte. Das Unternehmen arbeitet eigenen Angaben zufolge seit mehr als 25 Jahren mit führenden Luftfahrtunternehmen zusammen, um die Herstellung dieser Art von Anwendungen weiter zu entwickeln und maßgeschneiderte Lösungen anbieten zu können. Die neue Drahterodiermaschine AV100 gilt als Beispiel für dieses Konzept, denn sie wurde speziell zur Herstellung großer Räder für die Turbinenindustrie entwickelt. Obwohl sie eine der größten Erodiermaschinen des Marktes ist, ermöglicht ihr neuer Generator Feinbearbeitungen mit einer Oberflächengüte bis Ra 0,1 Mikron, betont der Hersteller. Die CNC gestattet die gleichzeitige Steuerung von bis zu acht Achsen, was die Leistungsfähigkeit des Anwenders erheblich steigern soll.

    Ansprechpartnerin: Leire Gomez Roman, ONA Electroerosion S.A.
    Tel. +34 946200800
    E-Mail: lgomez@onaedm.com
    Website: www.onaedm.com

    Bild zum Download