EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Trends Zerspanwerkzeuge

    Galvanisch beschichtete Diamant- und CBN-Schleif- und Entgratwerkzeuge

    Der besondere Vorteil galvanisch beschichteter Diamant- und CBN-Schleif- und Entgratwerkzeuge liegt nach Angaben von Lach Diamant darin, dass die herausragenden Diamant- und CBN-Spitzen aggressiv und schleiffreudig für eine hohe Zerspanleistung sofort zur Verfügung stehen.

    05.09.2017
    0518
    Beispiele galvanisch Diamant- oder CBN-beschichteter Schleif-, Trenn- und Entgratwerkzeuge.

    Galvanisch beschichtet heißt in der Regel Oberflächen-beschichtet, erläutert das Unternehmen. Je nach Größe der Diamant- oder CBN-Körnung liegt diese bis zum 1,5 fachen (inklusive Galvanik) der Original-Körnungsgröße auf dem so beschichteten Schleif- oder Entgrat-Trägerkörper. Der besondere Vorteil gegenüber anderen Bindungs-Varianten wie etwa Kunststoff, Metall oder Keramik liege darin, dass die herausragenden Diamant- und CBN-Spitzen aggressiv und schleiffreudig für eine hohe Zerspanleistung sofort zur Verfügung stehen. Das gilt etwa für das Schleifen, Entgraten und Trennen von Faser-Verbundwerkstoffen, Graphit, Hartmetall- und Keramik-Grünlingen. Generell gilt es auch für den Formen- und Werkzeugbau, etwa das Innenrund- und Stahl-Koordinatenschleifen ab 58 HRc (CBN). Im Service bietet Lach Diamant die Wiederbelegung abgenutzter Körper sowie die Belegung eingesandter kundeneigener Sonderkörper an.

    Ansprechpartnerin: Annabelle Lach, LACH DIAMANT - Jakob Lach GmbH & Co. KG
    Tel. +49 6181 103-915
    E-Mail: office@lach-diamant.de
    Website: www.lach-diamant.de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg