EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Automatisierte Prozessketten

    Fünf-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum jetzt mit Palettenspeicher

    Matsuura bietet für sein Fünf-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 neben diversen Neuerungen auch einen Vierfach-Palettenspeicher an.

    07.08.2017
    0131
    Matsuuras Fünf-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum MX-520 PC4

    Nach Angaben des Unternehmens sorgte eine verstärkte Kundennachfrage nach Mehrfach-Palettenspeichern bei der MX-Baureihe dafür, dass zunächst die MX-330 mit einem Palettenspeicher und bis zu zehn Paletten ausgestattet wurde. Ab sofort könne nun auch die MX-520 mit einem Vierfach-Palettenspeicher und 90 Werkzeugplätzen angeboten werden. Weitere Upgrades sind nach Angaben des Unternehmens eine Kapazitätserhöhung des Spiralspäneförderers, das neues Design der Arbeitsraumverkleidung, die neue NC-Steuerung iHMI und das verstärkte Drehmoment von 187 Nm bei der 12.000er Spindel.

    Ansprechpartnerin: Merle Ganteführer, MATSUURA Machinery GmbH
    Tel. +49 6122 7803-34
    E-Mail: gantefuehrer@matsuura.de
    Website: www.matsuura.de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Bearbeitungszentren

    spacer_bg