EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Präzisionswerkzeuge

    Fortsetzung im Internet

    Dormer Pramet, Werkzeugspezialist mit tschechischen Wurzeln, zieht nach sechs erfolgreichen Messetagen auf der EMO Hannover 2017 eine rundum positive Bilanz - Grund genug, den Messeauftritt unter www.dponemo2017.com virtuell fortzusetzen.

    08.11.2017
    Dormer_Pramet
    Dormer_Pramet

    Es gibt Branchen, die resistenter erscheinen als andere. Die sich trotz Quoten, Zeitgeist und Political Correctness einen überproportionalen Anteil an männlichen Entscheidern leisten - und um das zu verifizieren, bedarf es keiner aufwändigen Studien, da reicht ein kurzer Blick in die Ausstellungshallen, wenn die EMO Hannover, die weltweit größte Messe für Metallbearbeitung, wieder ihre Pforten öffnet und das stahlgetriebene Testosteron die Gänge füllt. Und was machen Männer gerne, außer entscheiden und konstruieren? Genau, sie spielen gerne! Eben diesen Umstand machte sich in diesem Jahr Dormer Pramet zu Nutzen und kokettierte unter anderem mit einer Carrera-Bahn, die neben einer enormen Anzahl männlicher Besucher auch die eine oder andere Dame an die magischen Drücker lockte. Und um die Ehre eines Sieges zu versüßen, durften die jeweiligen Tagesgewinner auch noch Eintrittskarten für das DTM-Championship-Finale in Hockenheim mit nach Hause nehmen.

    Waren die Besucher erst einmal dem Charme der Slot-Racer erlegen, war meist auch schon der Weg zum Fachgespräch geebnet, die diesbezügliche Rechnung des tschechischen Werkzeugspezialisten ging also auf. "Die EMO 2017 war für uns ein voller Erfolg", resümiert so auch Elke Aurand, Geschäftsführerin von Dormer Pramet in Deutschland und zugleich lebender Gegenbeweis für die "Männer-These". "Aktionen wie ein kostenloser A002-Bohrer oder ein Rubbellosspiel rund um unsere automatische Werkzeugverwaltung 'Pramet ProLog' wie auch das Einbeziehen in die offiziellen EMO Guided Tours lockten eine Vielzahl Messebesucher an unseren Stand." Aber selbst jene, denen es in diesem Jahr nicht vergönnt war, den Messestand von Dormer Pramet auf der EMO 2017 zu besuchen, bekommen eine zweite Chance: unter www.dponemo2017.com können sie sich auf eine virtuelle Tour begeben und das umfangreiche Produktportfolio mit weiterführenden Informationen durchstöbern. Nur auf die Carrera-Bahn müssen sie verzichten.

    Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

    spacer

    DORMER PRAMET auf der EMO

    Auf der EMO 2017 konnten Sie DORMER PRAMET direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

    Weiteres zum Thema

    Präzisionswerkzeuge

    spacer_bg