EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Leichtbau / Energieeffizienz

    Energieführungskette werkzeuglos befestigen

    Nach dem integrierten Anschluss, also der Anschlussmöglichkeit an jedem Glied der Energiekette, zeigt ekd Gelenkrohr nun die werkzeuglose Befestigung mit dem Snap.

    19.06.2017
    0014
    Mit dem Snap zeigt ekd Gelenkrohr, dass sich Energieführungsketten ganz einfach und ohne Werkzeug befestigen lassen.

    Dabei wird die Energiekette mit nur einem Click in einer Ausnehmung an der Maschine befestigt. Zusätzliche Anschlussbauteile oder Schrauben werden nicht mehr benötigt. Die Belastbarkeit dieses Systems wurde in Kurzzeitzugversuchen und in Lastwechselversuchen über mehrere Millionen Zyklen erfolgreich überprüft, betont der Hersteller. Vor allem bei kleinen Energieführungen und hohen Stückzahlen könne mit dem Snap ein erheblicher Montagezeit- und damit Kostenvorteil erwirtschaftet werden, heißt es. Leichtes Lösen der Energieführungsketten ist mit einem Entriegelungswerkzeug möglich.

    Ansprechpartner: Dr. Markus Uebbing, ekd gelenkrohr GmbH
    Tel. +49 211 24904-52
    E-Mail: ekd-gelenkrohr@t-online.de
    Website: www.ekdgelenkrohr.de

    Bild zum Download