EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Messtechnik, Qualitätssicherung

    Einen üblichen Bohrkopf in einen digitalen umwandeln

    Mit Pyramid wird ein universelles mehrfunktionales Messgerät vorgestellt, das von der Pumori Corporation entwickelt und zum Patent angemeldet wurde. Es misst Bewegungen der Fertigungsmittel und ermöglicht laut Hersteller das Umwandeln eines üblichen Bohrkopfes in einen elektronischen mit Digitalanzeige.

    01.09.2017
    0503
    Pyramid ist ein universelles mehrfunktionales Messgerät, das von von der russischen Pumori Corporation entwickelt und zum Patent angemeldet wurde.

    Pyramid wird demnach eingesetzt, um Relativbewegungen von Metallelementen genau auf 0,5μm zu messen, um Bewegungen der Werkzeugsysteme genau auf 1μm im Durchmesser anzuzeigen und um Werkzeug- und Fertigungsmittel einzurichten. Als technische Daten gibt Pumori einen Messbereich von plus/minus 5mm, eine Messauflösung von 0,5µm und Abmessungen von 56×40×12mm an. Das Gewicht des Messgeräts beträgt 50g. Anzuwenden ist das neue Messgerät nach Angaben des Herstellers mit einem mechanischen Bohrkopf, mit Drehblöcken, Planschlitten und für das hochgenaue Einrichten von Dreh- und Fräswerkzeugmaschinen sowie Fertigungsmitteln. Auch andere spezifische Messvorgänge seien möglich.

    Ansprechpartner: Aleksandr Gordeev, Pumori Corporation
    Tel. +7 343 251-9942
    E-Mail: pressa@pumori.ru
    Website: www.pumori.ru/de

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Messtechnik, Qualitätssicherung

    spacer_bg