EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Arbeitssicherheit

    Effizienter Zentrifugal- Ölnebelabscheider

    Öl-Nebel entsteht durch Werkzeugmaschinen, die Hochdrucköle und Kühlmittel auf Metallkomponenten sprühen, um sie während der Fertigung wie Fräsen, Bohren, Drehen und Schleifen kühl zu halten. Die Emission kann Berufskrankheiten verursachen. Um die Luft sauber zu halten, setzt Filtermist auf Zentrifugal-Ölnebelabscheider.

    07.07.2017
    0247
    Der Zentrifugal-Ölnebelabscheider erreicht laut Filtermist eine Filtrationseffizienz von bis zu 99,95 Prozent.

    Die Effizienz der Zentrifugal-Ölnebelabscheider von Filtermist basiert auf den Prinzipien der Zentrifugalkraft. Eine perforierte Trommel mit speziell entwickelten Flügeln dreht sich mit hoher Geschwindigkeit, Öl-Nebel wird in das Gerät gezogen und schlägt mit hoher Geschwindigkeit auf die Flügel auf. Spezielle Trommelkissen filtern streunende feste Partikel heraus. Die Zentrifugalkraft drückt Öl auf das äußere Gehäuse des Gerätes, wo es zur Wiederverwendung zurückgeführt wird. Saubere Luft wird dann über die Oberseite des Gerätes zur Werkstatt zurückgeführt. Für Anwendungen, die Rauch oder kleinere Partikel erzeugen, können Hochleistungs-Nachfilter an der Oberseite des Gerätes angebracht werden. Der britische Hersteller bietet zwei verschiedene Arten von Nachfiltern. Mit der höchsten Klasse bieten sie eigenen Angaben zufolge eine Filtrationseffizienz von bis zu 99,95 Prozent. Ziel soll es sein, Menschen zu schützen, indem man sauberere, sicherere und produktivere Werkstätten sicherstellt.

    Ansprechpartnerin: Lydia Barber, Filtermist International Ltd.
    Tel. +44 1952 209990
    E-Mail: LydiaB@filtermist.com
    Website: www.filtermist.com

    Bild zum Download

    Weiteres zum Thema

    Sicherheit und Umwelt

    spacer_bg