EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September

    EMO Hannover 2019, 16. bis 21. September
    Startseite>News
    Gewindeherstellungsmaschinen

    Die Flankengötter aus Einbeck

    Die Burgsmüller GmbH stellt ihren Auftritt auf der EMO Hannover 2017 ganz in den Fokus der von ihr entscheidend mitentwickelten Wirbeltechnik. Diese Technologie soll im erheblichen Maße dazu beitragen, die im Wettbewerb geforderte Flexibilität beim Zerspanen zu gewährleisten.

    15.09.2017
    Burgsmueller_Wirbelmaschine

    Wer beim Wirbeln zuerst an einen anderen Burgsmüller, genannt "Manni", und an fremde Strafräume denkt, der liegt gar nicht mal so falsch. Nur widmen wir uns hier dem Wirbeln als einem zerspanenden Fertigungsverfahren, welches hinsichtlich des Werkzeuges und der Kinematik eine Sonderform des Profilfräsens darstellt. Das Verfahren dient vor allem der kostengünstigeren Grobvorbearbeitung vor dem Schleifen bei rotationssymmetrischen Präzisions- beziehungsweise Formwerkstücken. Gewirbelt wird in der Regel mit einer Wirbelmaschine oder auch mit einer Leitspindeldrehmaschine mit Wirbelzusatzgerät. Um den Kreis nun zu schließen, trifft es sich gut, dass eines der führenden Unternehmen im Bereich der Wirbeltechnik die Burgsmüller GmbH aus Einbeck ist. Die Niedersachsen gelten sogar als deren Erfinder, entsprechend fundiert ist ihr Know-how.

    Und wie zum Beweis dieser Aussage präsentiert Burgsmüller auf der EMO Hannover 2017 die neue Wirbelmaschine WM 250 - 8000 mit einer Bearbeitungslänge von stattlichen 6 250 Millimetern. Ihre große Stärke liegt dabei in der hohen Präzision beim Hartwirbeln von Kugelgewindespindeln. Auf der gesamten Bearbeitungslänge beträgt die Flankendurchmessertoleranz gerade mal plus/minus sieben Mikrometer - so genaue Flanken schlug nicht einmal Manni Burgsmüller! Erreicht wird diese Präzision durch eine Prismenführungslünette, die das freie Ende des Stangenmaterials greift und zentriert, dabei aber zugleich die Spindelachse zum Durchschieben des Stangenmaterials frei hält. Das "Einfädeln" in den bereits gewirbelten Gewindegang beim Nachsetzverfahren wird zudem messtechnisch überwacht.

    Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

    spacer

    BURGSMÜLLER auf der EMO

    Auf der EMO 2017 konnten Sie BURGSMÜLLER direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr